Startseite | Life & Style | 5 Damenuhren passend zu Goldschmuck
© Roman Stetsyk / Fotolia.com

5 Damenuhren passend zu Goldschmuck

« Willkommen im goldenen Zeitalter modischer Damenuhren. Tatsächlich liegen goldene Uhren aktuell voll im Trend – insbesondere in zarten Rosé-Tönen und gelblich angehauchten Nuancen. Damen, die insgesamt gerne Goldschmuck tragen, sollten auch bei der Wahl ihrer Armbanduhr keine farbliche Ausnahme machen. Doch welche goldenen Modeuhren hält der Markt bereit? Wir präsentieren Ihnen unsere fünf Favoritinnen – und dazu passende Outfits, mit denen Sie garantiert gut gestylt sind. »

oozoo-damenuhr-lederarmband-rose-beige-42-mm-c8367Edel, erdig, elegant – die Oozoo Damenuhr C8367

Auf den ersten Blick mag man sich fragen, wie beziehungsweise wodurch sich das Oozoo-Modell C8367 in den Reigen goldener Uhren einreihen darf – wirkt die Ausführung doch vor allem durch die sanfte Beige-Tönung des Armbandes. Bei genauerem Hinsehen offenbaren sich jedoch Details, die aufgrund ihrer harmonischen Einbettung ins Gesamtbild zunächst gar nicht so recht auffallen wollen: Das Zifferblatt ist golden gehalten und mit einer speziellen Struktur versehen, die natürliche Assoziationen weckt. Des Weiteren kommen das Gehäuse sowie die Zeiger und Indizes in glanzvollem Roségold daher. Die edle Damenuhr fühlt sich nicht nur neben anderem Goldschmuck in ähnlich zurückhaltender Fasson ausgesprochen wohl, sondern ergibt insbesondere in Zusammenschau mit oozoo-damenuhr-lederarmband-rose-taupe-42-mm-c8366Kleidungsstücken und Schuhen in zarten Pastelltönen ein rundum stimmiges Gesamtbild. So ließe sich sowohl im Alltag als auch zu gehobenen Anlässen etwa ein Rock in hellem Beige zu einer Bluse in rosé und gleichfarbigen, elegant geschnittenen Schuhen tragen.

Als (vergleichbare) Alternative zur C8367-Ausführung sei noch die Oozoo Damenuhr C8366 erwähnt. Sie unterscheidet sich einzig und allein durch das dunkler – nämlich taupefarben – gestaltete Lederband von ihrer „Schwester“. So passen zu diesem Modell auch erdige Brauntöne ganz vorzüglich und man könnte beim zuvor beschriebenen Outfit den beigen Rock beispielsweise gegen eine mittelbraune Stoffhose austauschen.

Klassisch, kühl, kreativ – die Bering Ceramic Collection Damenuhr 10725-751

Dass die pure Schönheit der arktischen Natur inspirierend auf die Designer des dänischen Labels Bering wirkt, ist offensichtlich, wenn man die interessanten Zeitanzeiger der Marke betrachtet. Auch die Ceramic Collection Damenuhr 10725-751 entspricht diesem Eindruck.

bering-ceramic-collection-damenuhr-edelstahlarmband-ip-vergoldet-10725-751Sie vereint kühles Weiß mit warmem Gold und bezaubert nicht zuletzt durch die polierte Keramiklünette und die ins Zifferblatt integrierten Swarovski-Steine. Möchten Sie das Modell mit sonstigem Goldschmuck kombinieren, sollten Sie dem Motto „weniger ist mehr“ folgen. Wir empfehlen, es bei ein oder maximal zwei gelbgoldenen Ringen sowie einer ähnlich getönten Halskette mit dezentem Anhänger zu belassen. Andernfalls verliert die Uhr ihre kreative Wirkung. Was die Kleidung betrifft, ist das häufig verpönte Schwarz-Weiß-Denken ausnahmsweise sehr erwünscht. Entscheiden Sie sich zwischen einer der beiden Farben und folgen Sie einer klaren Linie. Ein schwarzes Kleid zu schwarzen Schuhen kommt ebenso infrage wie ein weißer Hosenanzug zu weißen Schuhen. Das Schuhdesign an sich sollte weder zu nobel noch zu sportlich gehalten sein. Optimal ist schlichtes Schuhwerk mit elegantem Touch. Zur Abrundung des Outfits könnten Sie einen unaufdringlich schmalen, gelbgolden kolorierten Gürtel umlegen.

Stylisch, sportlich, stilvoll – die Tommy Hilfiger Multifunktionsuhr 1781488

All jene Ladies, die „duale“ Damenuhren im Sinne der gelungenen Verschmelzung klassisch eleganter und lässig sportiver Elemente schätzen, finden in der Tommy Hilfiger Multifunktionsuhr 1781488 ein diese Ansprüche erfüllendes Modell.

tommy-hilfiger-multifunktionsuhr-milanaisearmband-ip-vergoldet-38-mm-1781488Vom Gehäuse bis zum hochwertig verarbeiteten Milanaise Armband sind sämtliche Teile des Zeitanzeigers in ausdrucksstarkes Gold getaucht. Allein innerhalb des Zifferblattes leuchten dezent, aber sichtbar, ein paar wenige weiße, blaue und rote Farbtupfer. Für den sportlichen Aspekt der an und für sich Eleganz ausstrahlenden Uhr zeichnen die drei integrierten Hilfszifferblätter verantwortlich. Diese kümmern sich um die Wochentags-, Datums- und 24-Stunden-Anzeige. Dank ihrer vielseitigen Eigenschaften erlaubt die Tommy Hilfiger Multifunktionsuhr 1781488 verschiedene Kleidungsvarianten.

So sind sehr klassische Outfits – etwa das „Kleine Schwarze“ oder eine Kombination aus schwarzem Rock und weißem Oberteil beliebiger Art – ebenso denkbar wie die Zusammenstellung schlichter Elemente mit ein bis zwei zur Uhr passenden Farbklecksen.

Beispielsweise könnten Sie den angesprochenen schwarzen Rock auch mit einer blauen oder roten Bluse und blauen oder roten Schuhen im Farbton des jeweiligen Uhrenelementes verbinden. Selbst zu einer dunkelblauen Jeans und schlichten Sneakers sieht die Multifunktionsuhr aus dem Hause Tommy Hilfiger harmonisch aus. Wie schon bei der Bering Ceramic Collection Ausführung 10725-751 sollte auch bei diesem Modell auf allzu auffälligen zusätzlichen Goldschmuck verzichtet werden.

obaku-damenuhr-mesharmband-37-mm-v185lxggmgSchlicht, sinnlich, stark – die Obaku Damenuhr V185LXGGMG

Die Adjektive „schlicht“ und „stark“ beschreiben häufig Gegensätzliches, doch bekanntlich ziehen sich Gegensätze (manchmal) auch an. Im Falle der Obaku Damenuhr V185LXGGMG trifft dies zweifelsohne zu.

In ihrem vermeintlich schlichten Design entfaltet die Ausführung eine starke Ausstrahlung. Dies liegt einerseits an der geradlinigen Gestaltung des Modells in glänzendem Gold mit altweißem Zifferblatt. Zum anderen ist die kraftvolle Erscheinung der Armbanduhr dem durch das schmal gehaltene Mesharmband groß und wuchtig wirkenden Gehäuse geschuldet.

Tatsächlich gelingt dem Modell etwas Außergewöhnliches: Es gibt kaum ein Kleidungsstück, mit dem diese Obaku-Ausführung nicht harmonieren könnte. Ob Jeans oder elegante Leggings, langer Seiden- oder kurzer Lederrock, bequemes Freizeit-Top oder edle Ausgehbluse, einfache Sneakers oder hochhackige Stöckelschuhe – die Uhr passt sich fast jedem Outfit an. In diesem Sinne verkörpert sie das, was trendige Modeuhren auszeichnet, auf bestmögliche Art und Weise. Die Obaku Damenuhr V185LXGGMG setzt Akzente, ohne sich zu sehr in den Vordergrund zu drängen – und letzten Endes ist es genau das, was sie so stark macht.

Lässig, ledrig, lebendig – die Ingersoll Santa Anna II Damen Automatikuhr IN1420RGU

Ähnlich wie die Obaku Damenuhr bringt auch das Ingersoll Santa Anna II Automatik-Modell IN1420RGU etwas ganz Besonderes zu Wege: Sie schmückt sowohl Damen, die sich am liebsten betont weiblich präsentieren, als auch Frauen, die sich burschikosen Stylings nahe fühlen.

ingersoll-santa-anna-ii-damen-automatikuhr-lederarmband-40-mm-in1420rguUm die goldene Mitte herum, die sich aus dem roséfarbenen Gehäuse einschließlich Krone und Drücker sowie den entsprechend gestalteten Ziffern und Zeigern zusammensetzt, begeistern das in Gun-Farbe gehaltene Zifferblatt und das braune Lederarmband mit modischem Krokoprint. Die lässige Uhr ist mit drei Totalisatoren ausgestattet, die sich der Wochentags-, Monats- und 24-Stunden-Anzeige widmen. Zudem verfügt das Modell über eine Datums- und Tag-und-Nacht-Anzeige.

Zwar strahlt die Ausführung eine gewisse Coolness aus, dennoch ist es ratsam, sie zu eleganten Outfits zu kombinieren. Nichtsdestotrotz eignet sich die Ingersoll-Automatikuhr nicht bloß als Accessoire bei festlichen oder förmlichen Anlässen. Sie kann genauso gut im (Berufs-)Alltag zum Einsatz kommen.

So rundet sie feminin wie männlich geartete Businesskleidung und entsprechendes Schuhwerk stilsicher ab. Doch auch Freizeitmode, die die erforderliche Eleganz mitbringt, funktioniert mit dem Zeitanzeiger. In Bezug auf die Farbwahl der Kleidungsstücke sollten Sie unbedingt naturbezogen erdige Nuancen, Pastelltöne und/oder kräftiges Schwarz bevorzugen.

daniel-wellington-classic-oxford-damenuhr-natoarmband-blau-weiss-rot-0501dwGoldene Uhren mit farbenfrohen Armbändern von Daniel Wellington

Wer Damenuhren mit goldenem Gehäuse und farbenfrohem Armband mag, sollte die Modelle des Labels Daniel Wellington genauer unter die Lupe nehmen – beispielsweise die Classic Oxford Damenuhr 0501DW.

Beim Tragen gilt es jedoch auf farbliche Stimmigkeit zu achten. Das im Fall des erwähnten Zeitanzeigers rot-blau gestaltete Natoarmband will mit entsprechend gefärbter Kleidung kombiniert werden. Dann jedoch verleiht die Uhr sowohl sportlichen als auch eleganten Outfits dieses berühmt berüchtigte gewisse Etwas.

Mit der perfekten Damenuhr das Outfit vergolden

Bei der Schmuck- und Kleiderwahl kommt es vor allem auf eins an: Harmonie zu schaffen. Die einzelnen Bestandteile müssen sich farblich nicht immer zu 100 Prozent entsprechen, sollten jedoch ineinander überfließen oder – auch das kann in bestimmten Fällen Charme haben – sich in ihrer Gegensätzlichkeit ergänzen.

kronsegler-magnolia-damenuhr-edelstahlarmband-rose-graphit-37-mm

Grundsätzlich passen roségoldene Uhren hervorragend zu heller Kleidung, etwa in Pastelltönen. Demgegenüber empfehlen sich gelbgoldene Modelle für Damen, die sich gerne dunkel kleiden. Dadurch wird der goldene Glanz der Uhr so richtig in Szene gesetzt. Lassen Sie die Inspirationen des Artikels auf sich wirken und vergolden Sie Ihr Outfit – im wahrsten Sinne!