Startseite | Life & Style | Der Damen Chronograph
© victoria_fox / Fotolia.com

Der Damen Chronograph

« Die schönsten Chronographen für Frauen »

Ursprünglich als typische Männeruhren bekannt, verkörpern Chronographen heute für Frauen das Sinnbild der toughen, aktiven und selbstsicheren Weiblichkeit. Die schönsten Damenuhren mit Stoppfunktion 2017 wirken entschlossen und energisch, aber entbehren dennoch nicht einer betont femininen Note. So wird der Damen-Chronograph zur schicken und zugleich wunderbar praktischen Armbanduhr für zahlreiche Gelegenheiten.

Der Chronograph für Damen im kurzen Portrait

Seit im Jahre 1821 der Franzose Rieussec mit dem ersten Chronographen in Form einer Armbanduhr aufwartete, hat sich das markante Uhrengenre als „die“ charakteristische Herrenuhr vor allem am maskulinen Handgelenk durchgesetzt. Das mag hauptsächlich daran gelegen haben, dass die Gattung aufgrund ihrer typischen Zusatzfunktionen etwas schwerer und größer ausfällt, was lange Zeit mit klassischen Damenuhren wenig vereinbar war. Mehrere Jahre des populären Trend der XXL-Uhren für Frauen änderten dies und machten Chronographen für „Sie“ mindestens ebenso beliebt.

Traser H3 T7392 Ladytime Silver Chronograph 100353 Silikonband 37 mmOb die kraftvollen Designs am zarten Arm auch von dem gesellschaftlichen Wandel hin zur resoluten Powerfrau künden, bleibt individuellen Interpretationen überlassen. Fakt ist jedoch, dass der Damen-Chronograph seinem männlichen Pendant technisch ebenbürtig ist – allerdings in seiner optischen Erscheinung ein weitaus vielfältigeres Repertoire zu bieten weiß. Feminine Formen und trendstarke Akzente lassen facettenreiche Kreationen zu, die mittlerweile übrigens gar nicht mehr massiv und schwer daherkommen müssen, falls dies nicht gewünscht ist.

Damenuhren mit mehr Funktionalität

Was unterscheidet Chronographen dann eigentlich noch von sonstigen Damenuhren? Gewöhnlich sind es zwei Drücker zu Seiten der Krone. Diese legen Beginn und Ende der Stoppfunktion fest, deren Ergebnis in Minuten und Sekunden – und je nach Modell vielleicht sogar in Zehntelsekunden oder ganzen Stunden – auf kleinen Mini-Zifferblättern innerhalb des großen Zifferblattes abzulesen ist. Auch diese sogenannten Totalisatoren prägen die Optik der aufregenden Uhrengattung entscheidend.

Oftmals sind sogar noch weitere interessante Funktionen mit an Bord, etwa ein Tachymeter, der Aufschluss über Geschwindigkeiten gibt.

Insbesondere wer sich für einen aktiven Lebensstil begeistert, kann daraus jenseits von Smartphone und Apps einen praktischen Alltags-Nutzen ziehen. Ganz zu schweigen von den äußeren Werten, die der modische Damen-Chronograph zu bieten hat.

Die schönsten Armbanduhren mit Stoppfunktion für Frauen

Eine erlesene Auswahl der eindrucksvollsten Kreationen 2017 zeigt die vielfältigen Designideen, welche moderne Armbanduhren für Damen zur Schau tragen: von Junkers Uhren über Damenuhren von Haemmer bis hin zur Point Tec Marke Zeppelin.

Zeppelin Nordstern Damen Chronograph 7577-1Von sportiver Lässigkeit über femininen Schick bis hin zu puristischer Eleganz.

Zeppelin Nordstern Damen Chronograph 7577-1

Diese schicke Vertreterin hochwertiger Zeppelin Uhren verkörpert die klassisch elegante Ausführung unter den Chronographen für Frauen, zweifelsohne erkennbar an den charakteristischen Indizien wie Drückern und Totalisatoren. Überdies kleidet sich diese Damenuhr jedoch in ein derart gehobenes Flair, dass es wunderbar zu jedem Business-Anzug passt. Das edle Ronda 5030.D Quarz-Chronographenuhrwerk aus Schweizer Herstellung setzt diese exklusive Erscheinung auch nach innen fort. Seine 36 Millimeter machen den Gehäusedurchmesser erstaunlich filigran.

Mit weißem Zifferblatt zu gediegen dunkelbraunem Lederarmband wird dieses Modell ein zeitloser Klassiker, der wortwörtlich immer geht.

Haemmer Eve Ladies Giants II Chronograph XXL DHC-53Haemmer Eve Ladies Giants II XXL DHC-53

Ist es nicht ein herrlicher Kontrast, nach der zurückhaltenden Eleganz aus dem Hause Zeppelin, die Haemmer Eve Ladies Giants II DHC-53 zu betrachten?

Die pinke Bonbonfarbe ihres Kalbslederarmbands mit Krokoprint ließe zunächst auf mädchenhafte Verspieltheit schließen. Damit räumt jedoch der massive Gehäusedurchmesser von für Damenuhren beachtlichen 45 Millimetern imposant wieder auf. Auch das viel Raum einnehmende kräftig schwarze Zifferblatt setzt dem soften Pink einen starken Akzent gegenüber.

Funkelnde Kristallsteine rund um die Lünette und IP-Vergoldung in angesagtem Rosé sorgen für eine Extraportion Weiblichkeit bei dieser außergewöhnlichen Damenuhr.

Junkers Expedition Südamerika Damen 6581-5

Junkers Expedition Suedamerika Damen Chronograph 6581-5 Lederband 36 mmNach dem bereits ausgeprägten Kontrast unter den Zeppelin- und Haemmer-Uhren bringt der renommierte Hersteller Junkers ein Modell ein, das Eleganz und Unkompliziertheit in einem edlen Antlitz vereint. Mit dieser warm-braunen Ausführung könnte man sich vorstellen, zu Expeditionen in die Wildnis aufzubrechen – wie der Name der Kollektion andeutet. Das beige und mit einem temperamentvollen Ornament versehene Zifferblatt erinnert ein wenig an altehrwürdige Landkarten. Darunter verbirgt sich das zuverlässige Schweizer Quarz-Chrono-Uhrwerk Ronda 5021D. Ein besonderer Blickfang ergibt sich aus der geriffelten Lünette, während der Zirkonia-Besatz auf der Krone und roséfarbene Indizes einen Hauch Weiblichkeit in das Design zaubern.

Kronsegler AMUNDSEN 90°0’0“S Damen

Dieses strahlende Modell aus dem Hause Kronsegler bringt mit seinem weißen Farbton, der Armband wie Zifferblatt umfasst, auf den ersten Blick vor allem Trendstärke und Sommer ans Handgelenk. Bei genauerem Hinschauen zeigt sich, dass der Zeitanzeiger ebenso wilde Expeditionen im Sinne hat.

Kronsegler AMUNDSEN 90 0 0 S Damen Chronograph stahl-weiss 34,5 mm

Als Telemeter misst er Entfernungen, die über die im Zentrum des Emaille-Zifferblattes befindliche blaue Skala wiedergegeben werden. Der zugehörige Zeiger läuft in der Form eines Rautensternes aus, der dem großen Stern am Nachthimmel nachempfunden ist. Trotz aller Komplikationen wirkt der Kronsegler-Chronograph besonders klar strukturiert, was sicher zu großem Teile den gut ablesbaren arabischen Ziffern zu verdanken ist.

MetalCH Diver Chronograph 312044 44 mmMetal.CH Diver 3120.44

Aus Weiß mach‘ Schwarz – und aus relativ filigran mach‘ sportlich robust. Der Metal.CH Diver Swiss Made Taucherchronograph hüllt sich von der markanten Schließe bis zur Krone in rockigen Charme. Mit hochwertigem Saphirglas und einer Wasserdichtigkeit von bis zu 10 ATM weist das toughe Modell der Marke Metal.CH eine Ausstattung auf, die sich innen wie außen sehen lassen kann. Dazu gehören auch der massive Kronenschutz und nachleuchtende Zeiger.

Rote und silberne Elemente heben sich kraftvoll vom ansonsten ganzheitlichen Schwarz des Designs ab.

Haemmer Rebellica Kollektion Arzu Damen XXL Limited Edition DCR-03

Haemmer Rebellica Kollektion Arzu Damen Chronograph XXL Limited Edition DCR-03 Lederband 45 mmZeigte sich die Vorgängerin der Haemmer Uhren bereits in mädchenhaftem Pink, so ruft diese in Schwarz und einen tiefen Goldton getauchte Ausführung die leidenschaftliche Lady auf den Plan.

Das auf 999 Stück limitierte Modell Arzu bringt neben seiner exquisiten Optik einige Vorzüge mit: Dazu zählen etwa die linksseitig verschraubte Krone sowie den verschraubten Gehäuseboden, ein Vintage-Armband aus edlem Kalbsleder oder die Wasserdichtigkeit von 10 ATM.

Auf der Lünette funkeln schwarze Zirkoniasteine und auch die Viertelstunden auf 3, 6, 9 und 12 Uhr sind mit brillierenden Glanzpunkten markiert.

Traser H3 Ladytime Black – 100298

Die Traser H3 Ladytime Black 100298 gehört zur neuesten Generation renommierter Trigalight-Armbanduhren, denn es glänzt mit innovativer weißer Trigalight-Technologie. Sein hochwertiges Swiss Made Chrono-Uhrwerk ETA G15.211 liegt unter luxuriösem Saphirglas und in einem dezenten Edelstahlgehäuse in Silber.

Traser H3 Ladytime Black Chronograph 100298 Edelstahlband 37 mmAuch Zeiger und Indizes sind silberfarben, ebenso wie die an eine geöffnete Blüte erinnernde Applikation, die sich über das ansonsten schwarze Zifferblatt erstreckt. Der Sekundenzeiger und einige Ziffern hingegen heben sich in leuchtendem Orange ab. Mit ihrer schwarzen PVD-Beschichtung erweckt die einseitig drehbare Lünette den Eindruck, als würde das Zifferblatt über sie hinaus weiterfließen. Abgerundet wird der durch und durch sportliche Look dieses exklusiven Modells der Marke Traser H3 durch das charakteristische Edelstahlarmband.

Vielfältige Schönheit: Chronographen für Frauen

Die beeindruckende Designvielfalt der Uhren von Haemmer, Metal.CH, Kronsegler Zeppelin oder Junkers Uhren zeigt, dass es den typischen Chronographen für Frauen gar nicht gibt. Abgesehen von den Gemeinsamkeiten im Funktionsumfang variieren die optischen Konzeptionen so stark, dass jeder Geschmack fündig wird. Das Markenuhren-Billiger Magazin wünscht also viel Spaß bei der Entdeckung des eigenen Favoriten.