Startseite | Life & Style | Modische Damenuhren für den Frühling
© obrik / Fotolia.com

Modische Damenuhren für den Frühling

Der Frühling ist da: Zeit des Blühens, Zeit des Erwachens – Zeit für neue Uhren! Häufig begleitet der Wunsch nach einem frischen Look den Beginn der warmen Saison. Anstelle einer kostspieligen Revolution im Kleiderschrank sorgen dafür schon neue Accessoires wie modische Damenuhren. Ikki, Oozoo und weitere Trendmarken beleben jedes Outfit mit einer frühlingshaften Brise.

Die Trendfarbe für modische Damenuhren

Just Damenuhr 48-S00590RGD-WH rose weiss 38 mmIm Frühling 2017 hört die angesagte Nuance für Mode und Accessoires auf den Namen: bunt.

Tatsächlich ist nahezu alles gefragt, was Farbe ins Leben bringt und mit den Blüten der Natur um die Wette strahlt. Daher findet jeder Gusto seinen Lieblingston wieder: Die „Lady in Red“ greift in dieser Saison eher zu kräftigem Pink oder – wenn es etwas zarter sein soll – zu leichtem Rosé. Wie schon in der nun endgültig verabschiedeten Wintersaison sind sanfte Pudertöne aus den Kreationen der Modeschöpfer kaum wegzudenken.

Wer warme Farben bevorzugt, findet im Frühling und Sommer 2017 zudem eine breite Palette an Orange und Gelbtönen in möglichst starken Ausprägungen.

Zudem sind Khaki und Denim wieder absolut en vogue, ebenso wie überhaupt alle leuchtenden Nuancen von Grün bis Blau, insbesondere Grasgrün und Nachtblau.

Uhrenhersteller ziehen mit

Modische Damenuhren bringen die Trends direkt ans Handgelenk. Denn viele Modelle der neuen Kollektionen sind entsprechend der lebensfrohen Leuchtfarben gestaltet. Auf diese Weise verleihen sie neutralen Business- oder Alltagslooks eine frische Note oder runden das ohnehin schon in Farbe getauchte Outfit passend ab: Beide Varianten funktionieren perfekt.

Wer dennoch lieber dezente Accessoires mag, muss auch im Frühling nicht zwangsweise Farbe bekennen.

Auch Weiß und all seine Nuancen wie Elfenbein oder Creme sowie warmes Beige erfreuen sich in dieser Saison unangefochtener Beliebtheit. Es bestünde also sogar die Möglichkeit, in komplett schwarzer Kleidung frühlingshaft zu wirken: modische Damenuhren in Weiß oder Beige machen es möglich.

Oozoo C5711 XL Damenuhr weiss-goldHelle Zeiten: Damenuhren wie von der Sonne geküsst

Zahlreiche Oozoo Uhren sind in diesem Frühling weiß. Das Spektrum des kreativen Herstellers reicht von sportlichen Ausführungen wie der markanten JR230 mit den typischen großen Ziffern und cremeweißem Lederarmband bis hin zu luxuriös anmutenden Modellen wie etwa der majestätischen C5711 XL. Die Kombination aus Weiß und einem warmen Goldton wirkt sommerlich maritim und absolut edel zugleich.

Eine sportive Note erhält auch diese Vertreterin heller Damenuhren durch ihr unkompliziertes Silikonarmband.

Den eleganten Ausgleich liefern die römischen Ziffern sowie das insgesamt eher klassisch designte Zifferblatt. Ein ähnliches Design steuert der deutsche Hersteller Eichmüller mit seiner 6003-GW bei: Hier bekommt das sportliche Aluminiumarmband mit weißer Beschichtung femininen Gegenwind von der mit funkelnden Zirkonia besetzten Lünette.

Komono Estelle Cutout White Damenuhr KOM-W2652 Lederband 36 mm

Durch und durch weiblich wird es mit der Estelle Cutout KOM-W2652 des belgischen Herstellers mit japanischem Namen: Komono Damenuhren bereichern den Frühling herrlich filigran durch ein Lochmuster verziertes Lederarmband, das an luftige Spitzenblusen oder an die Sinnlichkeit von Ajour-Strumpfhosen erinnert. Passend dazu ist der Gehäusedurchmesser mit 36 mm eher zart gehalten.

Dukudu Damenuhr Vera DU-120 weiss rose Lederband 40 mm

Weder betont feminin noch ausgesprochen sportlich zeigt sich ein Modell der Trendmarke Dukudu: Die Vera DU-120 kombiniert strahlendes Reinweiß mit einem roségoldenen Ton und brilliert vor allem mit dezenter Eleganz.

Feminine Eleganz: Modische Pudertöne, Rosé und Beige

Pudrige Farben und softes Beige bis Haselnuss bergen einen entscheidenden Vorteil: Sie schmeicheln jedem Hauttyp – auch dem völlig ungebräunten Vorsommer-Teint. Die Lotte DU-112 von Dukudu setzt Puderrosa im Allover-Look um: vom Zifferblatt über das rosé vergoldete Gehäuse bis hin zum Lederarmband in der entsprechenden Farbgebung.

Dukudu Damenuhr Lotte DU-112 puderrosa rose Lederband 40 mm

Dank des ansonsten eher schlichten und nicht zu zierlich gearbeiteten Designs wirkt das Modell trotz „Rosa“ nicht mädchenhaft.

IKKI Summer Damenuhr SU-30 rose 42 mm MetallbandDavon kann auch bei der SU-30 aus der aktuellen Ikki Summer Edition nicht die Rede sein. Sie hüllt sich komplett in das nunmehr seit Jahren ungebrochen beliebte Roségold und strahlt auf ganzer Größe – von immerhin 42 mm Gehäusedurchmesser – elegante Weiblichkeit aus.

Mit einem schlichten „Zaubertrick“ verwandeln die renommierten Hersteller den etwas verspielt konnotierten Farbton Rosé in eine Trendfarbe, die auch starke Ladys beeindruckt: Das sonstige Design bleibt edel, klassisch oder sportlich geprägt.

Animal Print Again

Wenngleich bisher noch unerwähnt, stellen Tierfell-Muster einen weiteren großen Liebling des Frühjahrs dar: Oozoo sorgt mit zahlreichen Modellen für animalische Akzente, so etwa mit der C6642, deren Armband sich ebenso schlangenhaft verhält, wie sein Design.

Oozoo Summer Edition Damen C6642 grau-snake-goldfarbenWeniger auffällig als Schlange, Leo oder Zebra sind ruhige Beigetöne. Insbesondere in Kombination mit weichem Roségold wie im Falle der C6638 aus Oozoos Summer Edition strahlen sie warme Weiblichkeit aus, lassen aber viel Raum für weitere Blickfänge. Beide Modelle tragen einen weiteren kleidsamen Frühlingstrend zur Schau: Das Wickelarmband ergibt eine gelungene Mischung aus Zartheit und sportlicher Nonchalance.

Modische Damenuhren in hellem Beige verkörpern zudem die perfekte Einstimmung auf endlose Sommertage. Die sonnige Komono Estelle Pastel Cream KOM-W2502 ist das beste Beispiel dafür.

Für mich soll’s bunte Uhren regnen

Nun darf sich endlich der eingangs angekündigte Haupttrend der Saison zeigen: Bunt wird es etwa mit der s.Oliver Damenuhr SO-3281-LQ. Das zierliche Modell – mit einem Gehäuse von nur 32 mm Durchmesser – setzt den Orangetrend in einem leuchtenden Korallton um.

sOliver Damenuhr SO-3281-LQ Lederband 32 mmSekundenzeiger und Markenlogo greifen diese an Pfirsich-Eis und Tiefseeriffs erinnernde Nuance harmonisch wieder auf.

Grasgrün und mit goldfarbenen Akzenten abgesetzt zeigt sich hingegen die Eichmüller 6003-GG. Ihre mit Zirkonia besetzte Lünette strahlt mindestens ebenso wie ihr kräftiger Grünton.

Den seit Jahren ununterbrochen im Trend liegenden Denim-Look verschmilzt die Timex Originals Linien Damenuhr TW2P63800 mit der sommerlichen Kombination aus Weiß und Gold.

Mit Just und Calypso Uhren durch den Frühling

Noch mehr Farbe bringen die trendigen Calypso und Just Uhren ins Spiel. Beide Hersteller liefern genau die richtigen Powertöne für den Frühling 2017. Kräftig Pink und mit zahlreichen praktischen Extras ausgestattet kommt die Calypso K6043-C daher. Zum absoluten Schnäppchenpreis von unter 30 Euro glänzt sie mit 10 ATM Wasserdichtigkeit, nachleuchtenden Zeigern und robustem Kunststoffarmband.

Just Watch Damenuhr JW14210-RD rot weiss schwarz Lederband 38 mmDeutlich klassischer als das Minimodell von nur 25 mm Gehäusedurchmesser ist die feuerrote Just Watch Damenuhr JW14210-RD gestaltet. Das pinkstichige Rot des Armbandes hebt sich markant vom ansonsten sehr dezenten Design ab.

Die 48-S5452-HOR hingegen ist pure Farbe in sportlicher Form. Anhänger des Weiß- oder Rosétrends finden jedoch auch unter den Just und Calypso Zeitanzeigern stilvolle Vertreterinnen dieser maritimen Mischung: So etwa die hinreißend weibliche 48-S00590RGD-WH mit hochwertigem Miyota Quarzwerk, IP-Rosé vergoldetem Gehäuse und edlen Keramikeinsätzen. Passend zum lichtdurchfluteten Frühling findet sich auch bei diesem Modell leuchtender Steinbesatz, der die Lünette umkränzt.

Calypso setzt seinen gewöhnlich eher sportiven Damenuhren mit der weiß und goldfarbenen K5638/3 ein äußerst glamouröses Modell gegenüber. Ihr perlmuttern marmoriert wirkendes Zifferblatt und das tropfenförmig golden umrandete Gehäuse verleihen dieser Uhr einen Hauch von Luxus.

Calypso K5638-3 Damenuhr goldfarben weissJahreszeiten tragen, wie sie fallen

Modische Damenuhren der angesagten Trendlabels ermöglichen es, die eigene Ausstrahlung mit dem Beginn der Saison wieder neu zu erfinden – und dies ohne die Hürde eines hohen Kostenaufwandes.

Die frühlingshaften Komono, Ikki oder Just Timepieces erwecken mit ihren frischen Designs jedes Outfit zu neuem Leben direkt am Puls der Zeit.