Haemmer Creatica

« Unisex Chronographen, die Farbe bekennen »

Mit Mut zur Farbe einfach anders: Die Haemmer Uhren der Creatica Linie heben sich von der grauen Masse ab – und zwar in vielerlei Hinsicht.

Die Haemmer Creatica Edition – weil Individualität schön ist

Sie richtet sich ausdrücklich an Individualisten – und gleichzeitig doch an alle. Die neue Haemmer Creatica Kollektion ist anders. Ihre Schöpfer stellen den ungewöhnlichen Modellen der Edition das Motto „Denke verrückt!“ voran. Darin liegt eine Anspielung auf die gesellschaftliche Tendenz, alles, das nicht der Norm entspricht, als verrückt zu klassifizieren. Dass aber gerade „verrückte“ – also andersdenkende – Menschen das Normale zum Besonderen machen, beweisen zahlreiche große historische Beispiele und immer wieder auch völlig unbekannte Personen im kleinen Rahmen.

Haemmer Creatica Kollektion

Es handelt sich um all jene, die sich Freiheit nehmen, indem sie die Regeln neu überdenken, statt diesen lediglich zu folgen. Der Drang „mehr zu sein“ treibt sie an. Kurz gesagt geht es um alle „Verrückten“, die sich trauen, Farbe zu bekennen – auch wenn sie dadurch von der einheitlichen Masse abstechen. Diesen Mut zelebriert der Hersteller mit seiner Kollektion, in der sich leuchtende Buntheit spektakulär von der gleichmäßig schwarzen Basis abhebt. Drei Modelle umfasst die Haemmer Creatica Edition, allesamt limitiert auf 999 Stück und allesamt Chronographen für Herren und Damen.

Unisex Chronograph – einzigartig und doch uni?

Fast möchte man es Wunder nennen, dass eine Kollektion, die sich bewusst von der Einheitlichkeit abheben will, auf Unisex Chronographen setzt. Genauer betrachtet führt diese Entscheidung die Philosophie der Haemmer Creatica Edition jedoch absolut stimmig fort. Denn es werden damit normative Grenzen aufgehoben. Unisex bedeutet schließlich, dass ein Modestück beiden Geschlechtern gleichermaßen zugänglich wird, ohne von vornherein abzugrenzen, wer welche Stilelemente zu tragen hat. Es entscheidet somit einzig der persönliche Geschmack, nicht die vorgefertigte Rolle. Auf diese Weise trägt die Linie auf einer weiteren Ebene zur Buntheit bei – ganz unabhängig von den Farben.

Edelstahlgehaeuse IP-schwarz gebuerstet Haemmer CreaticaBei jedem der drei Modelle handelt es sich um Herren- und Damen-Chronographen, also einem Uhrengenre, das sich großer Beliebtheit erfreut und eigentlich eine große Zielgruppe anspricht. Die praktische Funktionalität hat – ebenso wie die gewisse Ausstrahlung von Stärke und Tatendrang – mittlerweile nämlich auch die Damenwelt vollends für sich erobert. Typische Erkennungsmerkmale dieser raffinierten Zeitanzeiger sind ihre Totalisatoren, also kleine Anzeigen im Zifferblatt. Diese zeugen von einer zweiten charakteristischen Eigenschaft der Uhrenart, und zwar ihren Zusatzfunktionen. So können die meisten Chronographen mehr, als die aktuelle Stunde anzuzeigen.

Haemmer Uhren – Kreativität Made in Germany

Bevor jede der charismatischen Creatica Armbanduhren selbst zu Wort kommt, hier noch ein Blick auf ihre Gestalter. Das Label erblickte im Jahr 2008 im nordrhein-westfälischen Kamen das Licht der Welt und steht damit nicht allein für neue Ideen, sondern darf auch selbst als taufrischer Newcomer zählen. Schnell entwickelten die Designer ein Konzept, dass sich vom Standard abzeichnet – hauptsächlich durch Größe. Wörtlich verstanden umfassten die meisten Kollektionen somit imposante XXL Uhren.

Lederarmbaender der Haemmer Creatica

Editionen wie die Haemmer Creatica setzen diese Größe zusätzlich in Bezug auf ihre Ideen um. Auf einer dritten Ebene geht es um die Größe in Sachen des Selbstverständnisses: Tatsächlich ist das Niveau der gewählten Materialien und präzisen Verarbeitung so hoch, dass man die Ausführungen auf den ersten Blick ebenso gut im deutlich höherpreisigen Segment ansiedeln könnte.

Ausgefallene Chronographen, die sich am besten selbst erklären

Darf ich mich vorstellen: Vince

Ich bin der Creatica Unisex Chronograph Vince, das XXL Modell CR03 der Limited Edition aus dem Hause Haemmer. Meine Wurzeln liegen also, anders als mein Name eventuell vermuten ließe, in Deutschland.

Haemmer Creatica Kollektion Vince Chronograph XXL Limited Edition CR-03 Lederband 45 mmIch darf doch behaupten, ziemlich gut auszusehen: Mein edles Kalbslederarmband glänzt matt-schwarz und ist mit einer herrlich kontrastierenden blauen Verzierung abgesetzt.

Dazu passend lässt sich der weitläufig verstellbare Armumfang von rund 15 bis 20 Zentimetern hervorheben, der sowohl zu Herren- als auch Damenarmen passt. Mein Doppel-Layer-Zifferblatt ist ebenso schwarz und bringt damit die farbenfrohen Zeiger und Indizes hervorragend zur Geltung.

Die mehreren Schichten des Zifferblattes machen sich so bemerkbar, dass sich optisch eine gewisse Dreidimensionalität ergibt und die Totalisatoren die Ziffern ein wenig überlappen.

Überdies messe ich stattliche 45 Millimeter und habe neben meiner herausragenden Optik auch einige markante funktionale Werte zu bieten, etwa Stoppfunktion und Datumsanzeige sowie Tachymeter-Skala.

Olá, ich bin Pablo

Haemmer Creatica Kollektion Pablo Chronograph XXL Limited Edition CR-02 Lederband 45 mmNun möchte ich mich zu Wort melden: Ich bin Pablo CR-02 aus der Creatica Edition. Die Vorzüge meines Vorredners treffen ebenso auf mich – und auch auf den Dritten im Bunde – zu. Allerdings setze ich auf rote Applikationen im Armband und mein Zifferblatt glänzt mit einer anderen Organisation. Hier stehen die vollen Stunden im Fokus, während sich die Totalisatoren etwas unterordnen müssen.

Auch farblich habe ich andere Präferenzen, etwa temperamentvolle Zeiger in Sonnengelb, Weiß und feurigem Rot. Die ebenso wie unser Gehäuseboden verschraubte Krone ist jeweils linksseitig angebracht.

Sollte es einmal feuchtfröhlich werden, sind wir alle übrigens bis zu 10 ATM wasserdicht.

Haemmer Creatica Kollektion Salva Chronograph XXL Limited Edition CR-01 Lederband 45 mmSalve, ich heiße Salva

Gestatten, Salva Chronograph XXL Creatica Kollektion Limited Edition CR-01.

Ich sehe meinem Vorgänger zum Verwechseln ähnlich, aber die Wahrheit liegt im Detail: So verfüge ich beispielsweise anstelle von roten über pinke und rosafarbene Elemente. Um ganz ehrlich zu sein leuchten meine Farben auch etwas mehr.

Ansonsten möchte ich ergänzen, dass wir alle über hochwertige Miyota 6S10 Werke für Chronographen verfügen, die wiederum in gebürsteten Gehäusen aus Edelstahl liegen.

Was diese Haemmer Chronographen so besonders macht

Die Chronographen der Creatica Edition sind spektakulär ausgefallene Uhren – und dennoch für jedermann tragbar. Schon allein in dieser Kombination liegt ein wahres Alleinstellungsmerkmal. Neben ihrem Unisex-Charakter brillieren die markanten Zeitanzeiger mit farbenfrohen Designs, die trotz ihres bunten Charmes kein bisschen grell wirken. Auch die erstklassigen inneren Werte in Sachen Präzision und hochwertiger Materialwahl sind alles andere als gewöhnlich.