Startseite | Life & Style | Herrenuhren bis 200 Euro

Herrenuhren bis 200 Euro

« Unsere Top 5 »

Qualität hat ihren Preis? Das stimmt. Allerdings bedeutet diese viel zitierte Aussage nicht immer zwangsläufig, dass Mann tief in die Tasche greifen muss. Nicht einmal bei tendenziell kostspieligen Accessoires wie Herrenuhren. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe hochwertiger Zeitanzeiger, deren Funktionsreichtum den investierten Kaufbetrag bei weitem übertrifft. Lassen Sie sich inspirieren! Unsere Top 5 Herrenuhren bis 200 Euro veredeln vom eleganten Gentleman bis zum modebewussten Sportler jeden Mann auf erstklassige Art und Weise!

Für den eleganten Gentleman – Obaku Herren Multifunktionsuhr V182GMVWRB – 40 mm – Lederband

Obaku Herren Multifunktionsuhr Lederband 40 mm V182GMVWRBEleganz hat noch keinem Mann geschadet – im Gegenteil: Obaku beeindruckt bei diesem Modell nicht „nur“ das weibliche Geschlecht, sondern allgemein. Sie verleiht ihrem Besitzer etwas Gewandtes, ja Erhabenes. Und es ist weder schwierig noch teuer, sich eine stolze Prise Eleganz anzueignen: Mit dem Kauf der Obaku Herren Multifunktionsuhr V182GMVWRB gelingt der Coup im Handumdrehen. Der Zeitanzeiger überzeugt durch die klassische Farbkombination aus Schwarz (Indizes), Weiß (Zifferblatt) und Roségold (Edelstahlgehäuse, Zeiger). Für die harmonische Abrundung des Modells, das zu unseren Top 5 Herrenuhren bis 200 Euro zählt, sorgt das schwarz gestaltete Lederarmband samt Edelstahl-Dornschließe mit eingraviertem Obaku-Logo. Apropos Obaku: Das junge Label, 2007 von einem dänischen Duo gegründet, verbindet skandinavische Schlichtheit und einen Hauch asiatisches Flair zu einem stilsicheren Ganzen – wie die Herren Multifunktionsuhr eindrucksvoll unter Beweis stellt. Hervorhebenswert sind auch die beiden kleinen Zifferblätter zwischen der 9-Uhr- und der 3-Uhr-Position. Sie dienen der Wochentags- und Datumsanzeige.

Junkers G38 GMT Herrenuhr 6946-3Für den bodenständigen Flieger – Junkers G38 GMT Herrenuhr 6946-3

Hugo Junkers war ein bedeutender deutscher Flugzeug-Ingenieur – und inspirierte die POINT tec Electronic GmbH nicht nur zum Namen, sondern auch zur Gestaltung einer Uhrenkollektion, deren Modelle die Grenzen zwischen Himmel und Erde überwinden. Im wahrsten Sinne, denn das dadurch entstandene Label Junkers hat sich auf die Kreation exzellenter Fliegeruhren spezialisiert. Ein begeisternder Repräsentant dieser Ausführungen ist die G38 GMT Herrenuhr 6946-3. Sie entertaint durch eine außergewöhnliche Form des bodenständigen Minimalismus‘, die ein Maximum an Ausstrahlung mit sich bringt. In seiner weiß-blauen Farbgebung erinnert das Edelstahlgehäuse des Modells an das faszinierende Himmelszelt an einem leicht bewölkten Tag. Das schwarze Armband besteht aus robustem Leder. Dank des integrierten Ronda-505.24H-Quarzwerks profitiert der Träger der Junkers-Fliegeruhr von einer respektablen Ganggenauigkeit. Nicht zu vergessen: die (weiteren) funktionalen Highlights – von der Datumsanzeige bei der 3-Uhr-Position über die 10-ATM-Wasserdichtigkeit bis hin zur Möglichkeit, eine zweite (frei wählbare) Zeitzone anzeigen zu lassen.

Für den Klassik-Liebhaber – Maserati Competizione Herrenuhr R8853100009

Maserati Competizione Herrenuhr R8853100009Innerhalb des Sortiments der Marken-Herrenuhren bis 200 Euro ragt zweifelsohne auch die Maserati Competizione Herrenuhr R8853100009 heraus. Beim Hören (oder Lesen) des Namens Maserati denken die meisten zunächst vermutlich an schnelle Autos in edlen Designs. Kein Wunder, denn das Unternehmen ist sowohl Namensgeber wie auch Inspiration für die eigenständige Uhrenmarke mit dem Logo des legendären Sportwagenherstellers. Das klassische Edelstahlgehäuse der Competizione Herrenuhr mit der geriffelten Lünette beherbergt ein blaues Zifferblatt mit weißen und silberfarbenen Indizes sowie Zeigern. Drei weitere kleine Zifferblätter fungieren als Datums-, Wochentags- und 24-Stunden-Anzeiger. Die mit einem Quarz-Multifunktionsuhrwerk (Swiss Made) ausgestattete und bis 10 ATM wasserdichte Ausführung wird mit einem teilmatten Edelstahlarmband geliefert, dessen Sicherheitsfaltschließe das königlich anmutende Logo des italienischen Herstellers mit großem Stolz präsentiert.

Detomaso Aurino Chronograph DT1061-AFür den lässigen Mann – Detomaso Aurino Chronograph DT1061-A

Detomaso designt nicht für irgendwen – das deutsche Label mit italienischer Prägung wendet sich mit seinen Zeitanzeigern an echte Männer und die, die es werden wollen. Wer sich für eine Armbanduhr der betont männlichen Marke entscheidet, schnallt sich geballte Maskulinität ums Handgelenk. So verhält es sich auch mit dem Modell namens Aurino Chronograph DT1061-A. Die Ausführung vereint das, was den echten Kerl von heute ausmacht: eine kraftvolle Hülle mit einem ausgeprägten Intellekt. Will heißen: Der Chronograph DT1061-A kommt mit einem massiven Edelstahlgehäuse sowie einem durch und durch männlichen Edelstahlarmband daher. Die dominierende Farbe ist Schwarz, Akzente setzen die roten Elemente auf dem dunklen Zifferblatt, der Krone und den Drückern. Den ausgeprägten Intellekt des Detomaso-Modells offenbart das funktionstüchtige Innere.

Herzstück des Zeitmessers ist das Quarzwerk Ronda 5030 (Swiss Made). Zudem handelt es sich um einen vollwertigen Chronographen mit Stoppfunktion, 10-ATM-Wasserdichtigkeit und Datumsanzeige bei der 4-Uhr-Position. Eine hochwertige Uhr für Männer, die sich ihrer (maskulinen) Gattung genauso verbunden fühlen, wie die Verantwortlichen von Detomaso.

Für den modebewussten Sportler – Ingersoll Bison NO. 51 XXL Automatikuhr IN2502WH

Ingersoll Bison NO 51 XXL Automatikuhr IN2502WHWer sich partout nicht zwischen den Modellen von Detomaso, Maserati, Junkers und Obaku entscheiden kann, sollte der Ingersoll Bison NO. 51 XXL Automatikuhr IN2502WH Aufmerksamkeit schenken. Die Ausführung hat von allen vier bislang vorgestellten Zeitanzeigern etwas: Das elegante Zifferblatt kombiniert sich vorzüglich mit dem minimalistischen, strahlend hellen PU-Armband, der klassischen Farbgestaltung in Schwarz und Weiß sowie der maskulinen Sportlichkeit des Edelstahlgehäuses. Trotz der Parallelen zu allen vorhergehenden Herrenuhren ist die Ingersoll Bison NO. 51 XXL Automatikuhr IN2502WH einzigartig. Durch die phänomenale Gestaltung eines gleichermaßen modernen wie zeitlosen Modells mit klassisch-eleganten wie sportlich-lässigen Charakteristika eignet sich die Uhr sowohl für den legeren Alltag als auch die noble Geschäfts- oder schicke Abendveranstaltung. Der Taktgeber des Schmuckstücks aus dem traditionsreichen US-amerikanischen Hause Ingersoll ist ein Automatikuhrwerk. Neben der großen Datumsanzeige unter der 12-Uhr-Position weist das Modell drei kleine Zifferblätter für die Wochentags-, Monats- und 24-Stunden-Anzeige auf.

Herrenuhren bis 200 Euro: Hohe Qualität zum fairen Preis

Unsere Steckbriefe verdeutlichen: Herrenuhren bis 200 Euro überzeugen hinsichtlich Design ebenso wie in Bezug auf funktionale Raffinesse. Kurzum können Männer beim Kauf ihrer Herrenuhren also getrost weniger tief in die Tasche greifen, ohne auf die gewünschte Qualität verzichten zu müssen!