Startseite | Neuheiten & Empfehlungen | Lars Larsen Uhren

Lars Larsen Uhren

« Zeitanzeiger Made in Denmark »

Skandinavischen Uhren haftet ein besonderer Charme an. Sie gelten als schlicht-elegant und absolut hochwertig. Diese Eigenschaften verkörpern auch Lars Larsen Watches. Und doch ist da noch ein bisschen mehr, das die Zeitanzeiger „Made in Denmark“ zu besonderen Accessoires erhebt. In diesem Beitrag erfahren Sie alles Wissenswerte über die bezaubernden Uhren des jungen Labels!

Eine Geschichte wie aus dem Bilderbuch

Obwohl die Uhrenmarke erst 2012 gegründet wurde, nahm die Geschichte dieser dänischen Uhren ihren Anfang bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Damals lebte ein dänischer Kapitän namens Lars Larsen. Dieser Kapitän hatte eine große Leidenschaft – er wollte sich der Uhrmacherkunst widmen. 1919 ließ er deshalb die erste Uhr produzieren.

Lars Larsen Herrenuhr 147RWBLL Lederband 39 mm

Doch es blieb bei dem „Einzelstück“. Seine eigentliche Arbeit machte es unmöglich, ein Uhrenunternehmen zu starten und zu etablieren.

Und dann kam Larsens Urenkel…

Drei Generationen später geschah etwas, das beinahe märchenhaft anmutet: Offenbar vererbte Lars Larsen seinem Urenkel nicht nur Vor- und Nachnamen, sondern auch die Begeisterung für die Uhrenbranche.

Lars Larsen Damenuhr 144RWBLL Lederband 37 mm

Denn ebendieser Urenkel brachte mit Lars Larsen Watches das Label auf den Markt, von dem sein Urgroßvater einst träumte. Seither entstehen in der dänischen Hafenstadt Svendborg die erstklassigen Lars Larsen Damenuhren und Herrenuhren, die Liebhaber ästhetischer Zeitanzeiger in ihren Bann ziehen.

A lifelong love affair

„A lifelong love affair“ – diese vier aussagekräftigen Worte bilden nicht nur den kreativen Slogan des Unternehmens. Sie bringen auch die Philosophie, die hinter der Fertigung der Zeitanzeiger steckt, treffend auf den Punkt: Lars Larsen Uhren sollen Liebhaber so sehr von sich überzeugen, dass Letztere nie wieder auf eine andere Marke setzen. Müssen Sie auch nicht: Denn die Qualität der Uhren überzeugt!

Lars Larsen Damenuhr 137RWRM Milanaiseband 35 mm

Von den ersten Entwürfen über die technischen Zeichnungen bis hin zur finalen Produktion werden sämtliche Schritte im eigenen Hause vollzogen. Demnach handelt es sich bei den Zeitanzeigern um Produkte Made in Denmark.

Lars Larsen Herrenuhr 143SWBLL Lederband 41 mm

Das Unternehmen lehnt Kompromisse ab und baut auf geradlinige Charakteristika, die es schaffen, Menschen ein gutes Gefühl zu geben und Freude zu vermitteln – im Sinne einer zauberhaften Romanze zwischen zwei Wesen. Wie also sehen sie aus, diese Uhren, in die sich Frauen und Männer verlieben sollen?

Das zeichnet die Zeitanzeiger aus Dänemark aus

Lars Larsen Watches entsprechen dem, was skandinavisches Design so eigen ist: ein schlichtes, nahezu minimalistisches Design, das trotz – oder gerade wegen – seiner Reduziertheit ausgesprochen edel wirkt. Unnötige Extras sucht man dabei vergeblich.

Lars Larsen Damenuhr 146SWBLL Lederband 30 mm

Der Hersteller sieht (zurecht) keinen Grund, die exzellenten Kreationen „künstlich zu schmücken“. Dies würde bloß von ihrer einfachen Eleganz ablenken.

Lars Larsen Herrenuhr 132SBLBZ Natoband 41 mm

Versucht man, Uhren in die entfernte, doch alle Menschen in irgendeiner Form bewegende Welt der Musik einzubetten, sind die Modelle Larsens ruhige Singer-Songwriter-Stücke, die auf das Wesentliche fokussieren und musikalisches Können beweisen, während die Zeitanzeiger vieler anderer modischer Labels schnelle Techno-Beats widerspiegeln, die zwar zum Tanzen anregen und auffallen, aber keine Meisterwerke „echter“ Musik darstellen.

Luxus zum erschwinglichen Preis

Damit wären wir auch schon beim zweiten herausragenden Merkmal dieser „Danske Ure“. Jedes Modell setzt sich aus hervorragenden Materialien zusammen. Das Gehäuse besteht in der Regel aus robustem Edelstahl und wird durch kratzfestes Saphirglas abgerundet, das den Schutz des Zifferblatts garantiert.

Lars Larsen Herrenuhr 143SBSM Milanaiseband 41 mm

Zur Fertigung der Armbänder verwendet das Unternehmen am liebsten klassisches Echtleder oder stilsicheres Edelmetall. Mitunter finden sich auch Ausführungen aus Stoff oder Silikon – für diejenigen, die dänische Uhren mit sportlichem Look bevorzugen.

Lars Larsen Herrenuhr 147SWBLL Lederband 39 mm

Im Inneren der Zeitanzeiger gibt meist ein erstklassiges Quarzwerk aus der Schweiz oder aus Japan den Takt vor. Einzelne Modelle sind jedoch mit einem mechanischen Automatik-Kaliber ausgestattet. Man macht keinen Fehler, wenn man Lars Larsen Watches als modische Luxusuhren zum erschwinglichen Preis definiert. Denn genau das sind diese skandinavischen Uhren mit hohem Wiedererkennungswert. Wem beeindruckende Qualität wichtiger ist als visuelle Extravaganz, trifft damit eine sehr gute Wahl.

Lars Larsen Uhren – über Arten und Anlässe

Damenuhren und Herrenuhren von Lars Larsen sind für die verschiedensten – und letzten Endes alle erdenklichen – Anlässe geeignet. Natürlich sagt diese allgemeine Äußerung nicht besonders viel über die Arten der Zeitanzeiger aus.

Lars Larsen Damenuhr 146RWRM Milanaiseband 30 mm

Klassische Alltagsuhren für ‚Sie‘ und ‚Ihn‘

Den Großteil der Larsen Watches bilden die Alltagsuhren, die mit Farben wie Roségold, Silber, Weiß und Schwarz pure Eleganz offenbaren. Mit der minimalistischen Gestaltung der Zifferblätter und edlen Konzeption der Armbänder sorgt der Hersteller außerdem für wirklich zeitlose Designs.

Lars Larsen Damenuhr 144CBCM Milanaiseband 37 mm

Die Damenuhr 144CBCM

Schwarz dominiert die mit einem Miyota-Quarzwerk ausgerüstete Damenuhr 144CBCM – sowohl das Edelstahlgehäuse als auch das trendige Milanaisearmband sind in dem Ton gehalten. Auf dem dunklen Hintergrund kommen die goldfarbenen Zeiger und Indizes bestens zur Geltung.

Lars Larsen Herrenuhr 122GBBL Lederband 41,2 mmDie Herrenuhr 122GBBL

Auch die Herrenuhr 122GBBL wird durch ein Miyota-Quarzwerk angetrieben. Optisch fasziniert die gelungene Kombination dreier Farben: Das goldene Edelstahlgehäuse harmoniert wunderbar mit dem silberfarbenen Zifferblatt und dem braunen Lederarmband im Vintage-Style. Besonderes Merkmal: die integrierte kleine Sekunde.

Dresswatches für den perfekten Anzug-Look

Bei sogenannten Dresswatches handelt es sich um bewusst zurückhaltende Zeitanzeiger, deren wesentliche Charakteristika das flache Gehäuse und das schlichte Design sind. Diese Eigenschaften machen eine Dresswatch zum perfekten Accessoire, wenn es darum geht, einen Anzug zu tragen. Lars Larsen hält entsprechende Modelle im Sortiment bereit.

Die Herrenuhr 132SWSM

Eine Dresswatch par excellence. Das hochglanzpolierte Edelstahlgehäuse der Herrenuhr 132SWSM ist nur circa 7,3 Millimeter „dick“, sodass es problemlos unter den Hemdsärmel passt. Auch das Milanaisearmband kommt hochglanzpoliert daher. Zifferblatt, Zeiger und Indizes sind allesamt silberfarben, Letztere zudem nachleuchtend.

Lars Larsen Herrenuhr 132SWSM Milanaiseband 41 mm Lars Larsen Herrenuhr 143GBBLL Lederband 41 mm

Die Herrenuhr 143GBBLL

Noch einen Tick schmaler zeigt sich die Herrenuhr 143GBBLL. Das vergoldete und hochglanzpolierte Edelstahlgehäuse ist gerade einmal 6,8 Millimeter hoch. Es beherbergt ein schwarzes Zifferblatt mit goldfarbenen Zeigern und Indizes. Aus exzellent verarbeitetem Leder ist das schwarze Armband gefertigt. Eine exquisite Dresswatch zum schwarzen Anzug.

Taucheruhren für sportlich Ambitionierte

Vor allem die Herren der Schöpfung streben beim Uhrenkauf oftmals nach einer attraktiven Kombination aus elegantem und sportlichem Style. Die Taucheruhren der Marke Lars Larsen werden diesem Wunsch gerecht, indem sie die edle Grundnote durch sportliche Details erweitern und die funktionalen Voraussetzungen erfüllen.

Lars Larsen Herrenuhr 143CBCM Milanaiseband 41 mm

Die Herrenuhr 150SSSB

Gehäuse und Armband aus reinem Edelstahl, weißes Zifferblatt und blaue Lünette – das sind die grundlegenden Merkmale des Modells 150SSSB. Hinzu kommen das Automatik-Uhrwerk und die verschraubte Krone für eine optimale Wasserdichtigkeit bis 30 ATM.

Die Herrenuhr 150CBDBL

Ein „Sea Lion“, der ebenfalls mit einem Automatik-Kaliber und 21 Edelsteinen ausgestattet ist. Optisch regiert Schwarz: Vom Edelstahlgehäuse über das Zifferblatt bis hin zum kräftigen Lederarmband sind alle Details in dem Ton gehalten.

Welches Modell ist Ihr Favorit?