Leuchtuhren

« Unsere H3 Uhren Top 5 für Herren »

H3-Uhren, auch als Tritium- oder Leuchtuhren bekannt, bringen Licht ins Dunkel. Fungierten sie einst vor allem als professionelle Begleiter im Rettungsdienst, bei der Feuerwehr und im Militär, gelten sie heute (zusätzlich beziehungsweise alternativ) als funktionale Statement Pieces für Liebhaber besonderer Accessoires. Die Besonderheit der H3-Uhren liegt zweifelsohne im intelligenten Beleuchtungssystem. Als Basis verwenden die Entwickler der faszinierenden Technologien ein Wasserstoff-Isotop mit Leuchtkraft. Entdecken Sie unsere Top 5 Leuchtuhren für Herren – von Traser H3 über Luminox bis KHS!

Traser P6600 Professional Sand Uhr Nato-Armband 100232Traser P6600 Professional Sand Uhr – Nato-Armband – 100232

Das Modell Traser P6600 Professional Sand Uhr – Nato-Armband – 100232 der deutschen Marke Traser H3 verwandelt düsteres Schwarz in helles Grün. Auf den Ziffern 1 bis 11, den Stunden-, Minuten- und Sekundenzeigern sowie der Lünette befindet sich nämlich jeweils eine grüne Tritiumeinheit. Allein die Ziffer 12 ragt mit der orangefarbenen Tritiumeinheit heraus. Grün-Orange, eine frisch-fröhliche Kombination, die der an und für sich sehr schlicht-erwachsen konzipierten Uhr einen Hauch verspielter Jugendlichkeit verleiht.

Was also zeichnet den Zeitanzeiger abgesehen von seinen lichtbezogenen Merkmalen (trigalight®-Beleuchtungssystem) aus? Er überzeugt mit seiner robusten Doppelgehäusekonstruktion (außen glasfaserverstärkter Kunststoff, innen Stahlcontainer), dem kratzfesten Saphirglas und dem militärisch anmutenden Design in Schwarz und Sand. Diese gelungene Farbkombination findet sich auf dem Zifferblatt ebenso wie auf dem stylischen Natoarmband, das nicht nur aufgrund seiner immensen Funktionalität (strapazierfähig, haltbar und leicht auszutauschen), sondern auch dank der sportlichen Optik für Furore sorgt.

Im Inneren der P6600 Professional arbeitet das Quarzwerk Ronda 517.6 DD derart eifrig, dass eine äußerst präzise Zeitanzeige gewährleistet ist. Links neben der 3-Uhr-Position wird der Besitzer des edlen Modells kontinuierlich über das aktuelle Datum einschließlich Wochentag informiert. Die Traser P6600 Professional ist bis zu 20 ATM wasserdicht und erlaubt ihrem Träger damit auch den Genuss des einen oder anderen Unterwasserabenteuers.

Luminox Swiss Made Atacama Field Chronograph 1940 Series GGL.L1944

Luminox Swiss Made Atacama Field Chronograph 1940 Series GGL-L1944Top in Form präsentiert sich der Luminox Swiss Made Atacama Field Chronograph 1940 Series GGL.L1944. Er kommt buchstäblich als Zeitanzeiger mit Ausstrahlung daher. Ausstrahlungsreich – da in die Uhr selbstverständlich die hauseigene Luminox Light Technology integriert ist: Wie bei der Traser P6600 Professional Sand dominieren die grünen Tritiumeinheiten, die die Ziffern 1 bis 11 und die Stunden-, Minuten- und Sekundenzeiger für sich beanspruchen. Der 12-Uhr-Index leuchtet in Orange. Neben der optischen Attraktivität darf auch die Bezeichnung als Zeitmesser im wahrsten Sinne des Wortes verstanden werden. Denn es handelt sich um einen waschechten Chronographen, der die typische Stoppfunktion mitbringt. Trotz ihrer sehr sportlichen Aufmachung weiß die Uhr auch als elegante Begleiterin bei geschäftlichen Meetings oder romantischen Rendezvous zu überzeugen. Grund dafür ist in erster Linie das hellbraune Lederarmband. Es harmoniert exzellent mit dem gebürsteten Edelstahlgehäuse und dem blauen Zifferblatt mit den weiß getönten Indizes.

Funktional ist neben dem Chronographen-Status auch das Quarzuhrwerk hervorzuheben: Das Ronda 5130.D ist ein zuverlässiges Schweizer Uhrwerk aus robusten Materialien. Freunde des berauschenden Nass‘ profitieren von der bis zehn ATM gegebenen Wasserdichtigkeit, die der Luminox Swiss Made Atacama Field Chronograph 1940 Series GGL.L1944 mitbringt. Ein Volltreffer für sportliche Männer mit eleganten Ansprüchen.

Detomaso Matera Solar Taucheruhr DT2044-ADetomaso Matera Solar Taucheruhr DT2044-A

Männlichkeit pur, ohne Wenn und Aber – das ist Detomaso. Der deutsche Uhrenhersteller hat sich im Laufe seiner Existenz entschieden, Männer zu echten Männern zu machen. Maskuline Designs, die das moderne Ideal des physisch wie geistig kraftvollen Kerls widerspiegeln, prägen das Erscheinungsbild der Uhren. Dies gilt auch für die Matera Solar Taucheruhr DT2044-A. Sie darf mit Fug und Recht als Prototyp einer „klassischen“ Detomaso verstanden und vorgestellt werden: Die auf den ersten Blick schlicht anmutende Optik enthält mehrere kleine Highlights, die dem Modell ihre Besonderheit schenken. Da sind beispielsweise die grünlichen Indizes und Zeiger. Doch Halt, nicht alle Zeiger präsentieren sich in dieser Couleur. Der Sekundenzeiger hebt sich in entschlossen energischem Rot ab und führt zu einem „Anker“ in derselben Farbe, auf dem der Buchstabe „T“ zu lesen ist. Dieses „T“ offenbart, dass man es mit einer Tritium-Uhr zu tun hat.

Sämtliche H3-Uhren, ob von Detomaso oder einem anderen Hersteller, muss die Tritiumhaltigkeit auf dem Ziffernblatt offenlegen. Von einem Zifferblatt im eigentlichen Sinne kann bei der Matera Solar Taucheruhr DT2044-A jedoch gar nicht die Rede sein. Der schwarz gestaltete Bereich unterhalb des stabilen Saphirglases ist nämlich nicht mit Zahlen oder Ziffern, sondern ausschließlich mit Indizes versehen. Überaus männlich zeigt sich das schwarze Edelstahlarmband mit Sicherheitsfaltschließe. Auf der 3-Uhr-Position erfährt der Träger stets das aktuelle Datum. Mit einer Wasserdichtigkeit von 20 ATM macht die Detomaso auch hier eine gute Figur.

KHS Black Platoon Chronograph LDR H3 Einsatzuhr KHS.BPCLDR.R

KHS Black Platoon Chronograph LDR H3 Einsatzuhr KHS-BPCLDR-RKHS-Zeitanzeiger sind Tactical Watches, die zur Crème de la Crème zählen, was erstklassige Armbanduhren für besonders anspruchsvolle Einsatzzwecke betrifft. Präzise und unempfindlich gegenüber Wasser, Staub und jeglicher Art von Erschütterung begeistern die Modelle Rettungssanitäter und Soldaten ebenso wie Profi- und Hobbysportler sowie Männer, die lässige Zeitanzeiger mit Mehrwert bevorzugen. Die Black Platoon Chronograph LDR H3 Einsatzuhr KHS.BPCLDR.R ist ein optischer Klassiker, der alles andere als langweilt, und gleichzeitig ein Funktionswunder, das begeistert. Beim Blick auf das Modell wird sofort die schicke Farbkombination aus Schwarz und Weiß deutlich. Herausragend und dennoch perfekt ins Gesamtbild integriert ist der rote Zentral-Stoppzeiger, der sich über das große dunkle Zifferblatt und die drei kleinen – ebenfalls dunkel konzipierten – Totalisatoren bewegt.

Tagsüber gewähren die weiß gestalteten Indizes auf dem schwarzen Untergrund beste Sicht. Und bei Nacht oder dunkler Umgebung kommt das Beleuchtungssystem mit den verschiedenen Tritiumeinheiten zum Vorschein: Die 1-bis-11-Uhr-Indizes sowie alle Zeiger leuchten blau, der 12-Uhr-Index hingegen orangefarben. Dank des „Swiss Made“ Quarzwerks ist für Ganggenauigkeit beim Zeitmesser mit dem schwarzen Lederarmband gesorgt.

Weitere Eigenschaften der Black Platoon sind die Wasserdichtigkeit bis zehn ATM, die Tachymeterfunktion und die Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position. Übrigens: Als Teil der Modellserie Platoon entspricht die Black Platoon Chronograph LDR H3 Einsatzuhr KHS.BPCLDR.R in allen Anforderungen der US-Army-Spezifikation MIL-W-46374F für Spezialeinheiten.

Traser H3 Diver Long-Life Orange Taucheruhr Limited Edition 102368Traser H3 Diver Long-Life Orange Taucheruhr -Limited Edition- 102368

Wie wir unsere Vorstellung begannen, so wollen wir sie beenden – denn Traser H3 hat einiges zu bieten. Die Diver Long-Life Orange Taucheruhr 102368 gehört einer Limited Edition an – es gibt sie lediglich 130 Mal, wodurch sie natürlich eine besondere Anziehungskraft entwickelt. Wie ihre Schwester, die Traser P6600 Professional Sand Uhr – Nato-Armband – 100232, ist die Taucheruhr 102368 mit einem Doppelgehäuse (außen Stahl matt, innen Stahlcontainer poliert) ausgestattet. Auch die trigalight®-Technologie verbindet die beiden aus demselben Hause stammenden Zeitanzeiger. Allerdings leuchtet die Diver Long-Life Orange Taucheruhr nur auf der Lünette grün.

Auf den Minuten- und Stundenzeigern sowie über den Markierungen für die Zeiten 1 bis 11 beziehungsweise 13 bis 23 erstrahlt sie bei Dunkelheit in Blau, oberhalb der 12- beziehungsweise 0-Uhr-Markierung in Orange. Apropos Orange: Teile des Zifferblatts sind in derselben Couleur gehalten. Dominiert wird dieses jedoch von edlem Schwarz. Das Modell ist mit einem Edelstahlarmband versehen und bis 30 ATM wasserdicht. Links neben der 3-Uhr-Position befindet sich die Datumsanzeige. Angetrieben wird die Diver Long-Life Orange Taucheruhr 102368 durch das Schweizer Präzisions-Quarzwerk Ronda 715 Li mit besonders langlebiger Lithium-Batterie.

5 H3-Uhren – 1 Fazit

Zweimal Traser H3 sowie jeweils einmal Luminox, Detomaso und KHS: Unsere fünf porträtierten H3-Uhren sind Zeitanzeiger für den professionellen Einsatz bei Dunkelheit – aber auch schicke Accessoires für Herren, die die aktuelle Zeit immer und überall genau im Blick haben wollen. Männlich kraftvoll und farbenreich leuchtstark sind sie alle. Doch welches Modell macht bei Ihnen das Rennen?