Startseite | Life & Style | Schweizer Damenuhren
© rh2010 / Fotolia.com

Schweizer Damenuhren

« Empfehlungen für Damen aus dem Land der Uhren »

Die Uhrmacher gehören zur Schweiz wie das Amen zum Gebet. Schweizer Uhren haben längst den Status erreicht, echte Luxusgüter zu sein. Selbst im Segment erschwinglicher Damenuhren hat die Swiss Watch einen ganz besonderen Status. Wir gehen auf die Hintergründe dieser Sonderstellung ein und empfehlen außerdem tolle Armbanduhren aus der Schweiz zu fairen Preisen!

Schweizer Uhren und ihre eigene Zeitgeschichte

Schaut man auf die geringe Größe des Landes und die Einwohnerzahl von rund acht Millionen, ist kaum zu glauben, dass die Schweiz international eine führende Rolle in den Branchen für Luxus- und Modeuhren einnimmt und sage und schreibe 50 Prozent der weltweit hergestellten Uhren von Schweizer Unternehmen stammen.

Zeppelin Nordstern Damen ChronographGrenzenlose Leidenschaft für die Uhrmacherei

Bei näherer Betrachtung wird jedoch schnell deutlich, dass es viele plausible Gründe für das einzigartige Renommee dieser Zeitanzeiger gibt.

Die wohl wichtigste Ursache ist die grenzenlose Leidenschaft, die Uhrenhersteller der Schweiz seit jeher beflügelt, optisch wie qualitativ erstklassige Herren- und Damenuhren zu kreieren. Nie hat es in der langen und traditionsreichen Geschichte der Schweizer Uhrenindustrie den Eindruck gemacht, es ginge darum, Massenwaren für den schnellen Erfolg zu fertigen.

Stattdessen scheint es bis heute immer noch so, als bauten Uhrenfirmen aus der Schweiz ganz auf ihre eigene, landestypische Philosophie.

Junkers Expedition Suedamerika Damen ChronographFunktionale Innovationen als selbst auferlegte Pflicht

Schweizer Damenuhren spiegeln den Willen ihrer Hersteller wider, in puncto und Qualität wieder und wieder zu optimieren. Sich niemals auf den geernteten Lorbeeren auszuruhen, sondern kontinuierlich weiterzuarbeiten, lautet scheinbar die Leitlinie einer ganzen Industrie. Das Resultat sind überzeugende Armbanduhren mit vielen Vorzügen und von ganz besonderem Rang. Selbst in problematischen Zeiten wie der bekannten Quarzkrise, die viele Unternehmen gerade aus der Schweiz das Leben kostete, beharrten die Manufakturen auf ihren Prinzipien, die da lauten: beste Materialien verwenden und erstklassig verarbeiten.

Damenuhren zwischen Tradition und Zeitgeist

Trotz des klaren Fokus auf die funktionalen Charakteristika kommt der optische Aspekt bei der Fertigung Schweizer Damenuhren nicht zu kurz. Die Hersteller verbinden ihre individuellen Ansprüche in Sachen Design mit den Anforderungen der jeweils herrschenden Zeit. So entstehen Damenuhren, die Tradition und Zeitgeist auf harmonische Art und Weise in sich vereinen.

Candino Classic Slimline Swiss Made UhrCandino für stilvolle Schweizer Damenuhren mit Tradition

Dass Candino seit 2002 fester Bestandteil der Festina Group ist, tut der Tradition im Schweizer Unternehmen, dessen Hauptwerk in Herbetswil im Kanton Solothurn steht, keinen Abbruch – im Gegenteil: Die Werte, die seit der Gründung der Firma im Jahr 1947 für die Top-Erzeugnisse verantwortlich zeichnen, werden bis heute respektiert und eingehalten. Als eine von sehr wenigen Uhrenmanufakturen in der Welt führt Candino jeden einzelnen Schritt vom Entwurf bis zur Finalisierung der jeweiligen Zeitanzeiger in den eigenen Fertigungsstätten in der Schweiz durch.

Sämtliche Uhren werden strengen Prüfungen unterzogen, um die geforderte Qualität zu erfüllen. Erst nach bestandenem Check darf ein Modell lanciert werden.

Candino Elegance Delight Swiss Made Damenuhr Edelstahlband 36 mmEleganz vom Feinsten – Candino Elegance Delight Swiss Made Damenuhr C4595-2

Bei der Elegance Delight Swiss Made Damenuhr handelt es sich um ein rundum elegantes Kunstwerk der Uhrmacherei. Hervorzuheben sind das rosa- und perlmuttfarbene Zifferblatt mit den römischen Ziffern sowie die mit Zirkoniasteinen besetzte Lünette. Im Inneren tickt ein funktionsstarkes Quarzwerk, zudem beherbergt die Uhr eine Kleine Sekunde auf der 6-Uhr-Position. Der geringe Gehäusedurchmesser von 36 Millimetern und die niedrige Gehäusehöhe von acht Millimetern kommen zarten Damenhandgelenken entgegen.

Swiss Military by Chrono für moderne Weiblichkeit

Swiss Military by Chrono ist typisch schweizerisch – und doch so selbstständig. Das Unternehmen kreiert Uhren für Damen und Herren, die in funktionaler Hinsicht dem ewigen Zeitgeist Schweizer Uhrenunternehmen entsprechen. Richtet man den Blick nun auf die Designs, zeigt sich der eigene Stil von der Marke sehr deutlich: Ebenso mit den Damenuhren setzt das Unternehmen auf moderne, trendige Looks, die auffallen und zugleich zurückhaltend wirken. Verwendet werden vornehmlich klassische Farben wie Schwarz und Silber. Alles in allem sind die Uhren des Herstellers passende Begleiter für anspruchsvolle Tage und Träger.

Dabei präsentieren sich die Damenuhren ähnlich stark und robust wie die Modelle für Herren, bringen allerdings auch feminine Merkmale wie schmale Armbänder oder kleine Gehäuse mit.

Swiss Military by Chrono DamenuhrSchlicht überzeugend – Swiss Military by Chrono SM30054.05

Die Damenuhr von Swiss Military by Chrono ist anders als die meisten sonstigen Zeitanzeiger nicht mit einem runden, sondern mit einem eckigen Edelstahlgehäuse ausgestattet, das mit 21,5 x 25 Millimetern sehr dezent ausfällt und quasi eine Linie mit dem schwarzen Lederarmband bildet.

Das ebenfalls schwarz designte Zifferblatt erscheint äußerst schlicht und reduziert – mit einer herausstechenden römischen Ziffer auf der 12-Uhr-Position.

Angetrieben wird das Modell von einem Swiss Made Quarzuhrwerk.

Metal.CH steht für mächtig elegante Damenuhren

Swiss Watches von Metal.CH, ob für Damen oder für Herren, definieren sich unter anderem über ihre sehr massive und wuchtige Aufmachung. Das „.CH“ spielt sicher auf die Schweizer Herkunft an, steht aber eigentlich für Chronometrie. Die robusten Metallgehäuse weisen einen großen Durchmesser jenseits der 40-Millimeter-Marke auf und sind auch relativ hoch gestaltet (zehn Millimeter oder mehr).

Das Besondere an den Zeitanzeigern ist, dass die mächtige Konzeption eine äußerst charmante Verbindung mit edlen, zarten Merkmalen eingeht.

Kreative Extravaganz – die 1319.44

MetalCH Initial Uhr 44 mmExtravaganz mit markanten Details bietet die Initial Uhr 1319.44. Dabei weiß die gelungene Farbkombination aus Braun, Roségold und Weiß ebenso zu gefallen wie die Krone, deren Schutz sowohl funktional als auch optisch überzeugt. Ein kreativ eingearbeitetes Extra der mit einem Gehäusedurchmesser von 44 Millimetern sehr großen Uhr bildet die Datumsanzeige zwischen der 4- und 5-Uhr-Position.

Des Weiteren ist die Wasserdichtigkeit von 10 ATM zu erwähnen. Die Uhr, die im Übrigen von Damen und Herren getragen werden kann, fungiert als exzellentes Beispiel der außergewöhnlichen Schweizer Uhrmacherkunst.