Startseite | Life & Style | Sportuhren für Damen
© dima_sidelnikov / Fotolia.com

Sportuhren für Damen

« Ständige Begleiter für effektive Trainingsstunden »

Die passende Fitnessuhr macht das Training schöner. Sportlich aktiv sein müssen Sie natürlich immer noch selbst – aber die modernen Sportuhren für Damen helfen dabei, die nötige Motivation zu pushen und Ziele zu erreichen.

Sportuhren – zuverlässige Fitnesspartner für Damen und Herren

Manchmal ist es gar nicht so leicht, sich zum Training aufzuraffen – oder einen motivierten Begleiter zum Mitmachen zu bewegen. Nun wäre es zu viel, zu behaupten, dass die zu den individuellen Bedürfnissen passende Fitnessuhr den inneren Schweinehund stoppen könnte. Ein solches Gerät wäre wohl unbezahlbar. Was moderne Sportuhren bewerkstelligen, ist dennoch nicht zu unterschätzen. Unabhängig von den exakten technischen Voraussetzungen, die je nach anvisierter Sportart sehr variieren, helfen sie, die eigenen Leistungen punktgenau im Blick zu behalten. Sie steigern das Training schrittweise, ohne die eigenen Fähigkeiten zu überfordern.

Sportuhren sind zuverlaessige Fitnesspartner fuer Damen und Herren
© Syda Productions / Fotolia.com

Perfektionisten und Zahlenbegeisterte ziehen daraus einen enormen Antrieb. Sie möchten ihre Werte beim nächsten Mal verbessern – und sei es nur um einen Bruchteil einer Sekunde. Aber auch, wer es nicht ganz so genau nimmt, kann von seinem neuen Trainingspartner in praktischer Uhrenform profitieren: Wie ein farbenfrohes Sportoutfit oder neue Joggingschuhe stärkt die Investition in eine Fitnessuhr den Willen, das schicke neue Utensil auch ausgiebig zu nutzen. Mehr als technologische Höchstleistungen steht hier eher der Symbolcharakter im Zentrum – aber genau dieser darf nicht unterschätzt werden, wenn es um die Disziplin regelmäßiger körperlicher Aktivität geht.

Mehr als gut aussehen: das sollte die Damen-Sportuhr können

Wie die optimale Damen Sportuhr oder der perfekte Sport Chronograph aussieht, hängt neben dem eigenen Geschmack vor allem vom Einsatzzweck ab. Wer sich ein funktionales Trainingsgerät wünscht, wird auf eine breite Auswahl nützlicher Einstellungen wie Rundenzähler oder Speichermöglichkeit Wert legen. Auch eine unkomplizierte Praktikabilität durch schnell und einfach zu erreichende Bedienelemente steht im Fokus.

Das sollte die Damen-Sportuhr koennen
© denis_vermenko / Fotolia.com

Digitale Modelle punkten zudem mit sofortiger Ablesbarkeit. Einsteigerinnen und alle, denen es hauptsächlich um eine zusätzliche Motivationsquelle mit dem angenehmen Nutzen einer Stopp- oder Alarmfunktion geht, sollten bei der Wahl in erster Linie auf die Trageeigenschaften achten. Geeignete Sportuhren müssen Schweiß und möglicherweise den einen oder anderen Wasserspritzer abhalten. Auch die Armbänder sollten möglichst robust und am besten aus abwaschbarem Kunststoff oder Edelstahl gefertigt sein.

Sportuhren zum Durchstarten

Die folgende Auswahl zeigt verschiedenste Variationen der Damen Sportuhr, beginnend bei sportiv gestalteten Modellen mit Stoppfunktion für alle Workouts, die auf der Erfüllung einer gewissen Zeitvorgabe oder „Time under Tension“ beruhen. Diese können aufgrund ihrer dezenten Designs auch nach dem Training als Alltagsuhr weitergetragen werden. Abschließend soll es um professionelle Fitnessuhren gehen, deren gesamte Konzeption voll und ganz auf ein funktionales Training eingestellt ist.

Calypso Damenuhr Digital K5692-1 silberfarben-weiss PU-Band 36 mmEinfach loslegen mit der Calypso Damenuhr Digital K5692-1

Dieses trendstarke Modell in angesagtem weißem Komplettlook ist eine jener typischen Calypso Damenuhren mit der perfektionierten Balance aus Sportlichkeit und urban Casual. Eingesetzt als praktischer Sport-Chronograph brilliert die modische Digitaluhr ebenso als stylisches Accessoire in Kombination mit alltäglichen Outfits.

Das Workout unterstützt die Calypso K5692-1 mit ihrer Stoppfunktion und der Option, zwei verschiedene Alarme zu programmieren. Dadurch lässt sich gezielt ein knackiges Intervalltraining programmieren, ganz ohne zusätzliche Hilfe vom Smartphone.

Mit dem verschraubten Edelstahlboden und ihrem soliden Kunststoffarmband hält diese Vertreterin der sportiven Calypso Uhren selbst schweißtreibenden Momenten Stand. Die Wasserdichtigkeit von 10 ATM sorgt dafür, dass auch im Außeneinsatz nichts ins Wasser fällt. Dank der großen digitalen Anzeige und ihrer Beleuchtung ist die Ablesbarkeit ebenso gewährleistet, wenn es einmal schnell gehen muss.

Die praktische Handhabung durch seitliche Drücker unterstützt die gezielte Bedienung auch mit nassen Händen oder zitternd vor Anstrengung. Dazu kommt das geradlinige Design in klarem Weiß, das nebenher auch noch dem Teint schmeichelt.

Sportiven Schick zeigen mit der Traser Ladytime H3 Black Chronograph – 100298

Durch die erstklassige Verarbeitung und die exquisite Materialwahl darf die Traser Ladytime in Härtemomenten mit dabei sein: Robustes Saphirglas, massives Edelstahlarmband und -gehäuse sowie 10 ATM Wasserdichtigkeit schützen die sportliche Eleganz dieser Damenuhr vor allem, was ihr als gutaussehender Trainingspartnerin zustoßen könnte.

Traser H3 Ladytime Black Chronograph 100298 Edelstahlband 37 mmDie Chronographenfunktion ist maßgeblich für Joggingrunden oder Workouts.

Die Tritiumbeleuchtung in Weiß und Orange sorgt neben unkomplizierter Ablesbarkeit auch für einen beschwingten Anblick im sonst klassisch gehaltenen schwarz-silberfarbenen Design.

Bestzeiten sichern: der Timex Marathon Digital Damen Sport-Chronograph

Die Timex Marathon macht schon beim bloßen Hinschauen Lust auf sportliche Höchstleistungen. In ihrer harten Schale wohnt zudem ein praktischer Kern, der den nächsten Lauf, das Schwitzen im Fitnessstudio oder ambitionierte Home Workouts durch Alarm- und Stoppfunktion unterstützt.

Timex Marathon Digital Damen Chronograph TW5K85000Über vier seitliche Drücker lässt sich alles unkompliziert in Sekundenschnelle steuern.

Neben der Funktionalität erfrischt dieses Modell mit seinem tiefblauen Farbton, der sich vom Kunststoffarmband bis auf die Lünette erstreckt.

Das LCD-Display überzeugt zudem mit seiner betont klaren Struktur. Zart gebauten Fitnessladys kommt dieser motivierende Sport-Chronograph unter den Timex Damenuhren mit einem sehr variablen Armumfang entgegen, der bereits bei schmalen 13,7 Zentimetern beginnt.

Läuft: mit der Timex Ironman Original 8 Digitaluhr T5K840

In fruchtigem Gelb und leuchtendem Lila strahlt die Timex Ironman Original Fitnessuhr und lädt damit zum nächsten Training ein. In der Tat handelt es sich bei der Original 8 nicht allein um eine der optisch besonders starken Sportuhren. Vielmehr ist die Digitaluhr ein wahres Kultobjekt der 1980er Jahre – oder genauer gesagt die Neuauflage davon, die gemeinsam mit echten Spitzensportlern ins Leben gerufen wurde.

Timex Ironman Original 8 Digitaluhr T5K840Sie verfügt über die traditionelle Indiglo Beleuchtung des LCD-Displays und über jede Menge Retro-Charme.

Aber auch auf der funktionalen Ebene hat das Modell einiges zu bieten: Ein Speicheraufruf von bis zu acht Runden ist ebenso mit an Bord wie ein 10 Stunden Countdown mit Repeat-Funktion, Stoppuhr und Lap Timer mit Split.

Frontal sind zwei praktische Bedienknöpfe angebracht, zudem bleibt die Original 8 bis zu 10 ATM wasserdicht – und macht schon beim Ansehen Spaß.

Alles im Griff: Timex Ironman Run x50+ HRM Fitness-Uhr TW5K84500

Abschließend bietet die Run x50+ Fitnessuhr die optimale Verbindung zwischen Pulsmesser und Smartphone. Per Bluetooth kommuniziert sie mit jedem Android-Gerät und erlaubt so einen stetigen Datenaustausch. Auf diese Weise können über die Uhr direkt alle gängigen Fitness-Apps aufgerufen werden. Zudem lässt sich der Musikplayer bedienen oder in einer Trainingspause kurz eine SMS beantworten. Und das alles erfolgt, ohne das Smartphone auch nur berührt zu haben.

Timex Ironman Run x50+ HRM Fitness-Uhr TW5K84500

Übrigens: Ebenso ohne direkte Verbindung zum Phone zeichnet die professionelle Fitnessuhr alle wichtigen Daten auf und bietet sie zur späteren Auswertung an. Zum weiteren beeindruckenden Funktionsumfang gehören der Rückblick auf bis zu sieben Workouts, Stoppfunktion, Kompatibilität mit Herzfrequenzmessern sowie Anrufanzeige und Vibrationsalarm.

Das Ziel entscheidet

Wie die ausgewählten Modelle der Calypso Uhren, Timex Marathon und Traser Ladytime insbesondere im Vergleich mit den umfangreichen Ironman Ausführungen zeigen, unterscheiden sich Sportuhren fast so sehr, wie die Trainierenden selbst.

Das Ziel entscheidet
© LMproduction / Fotolia.com

Je nach Sportart und individuellem Technologie-Anspruch können passende Damen Sportuhren ein robust gestalteter Zeitanzeiger mit Stoppfunktion oder auch eine ausgefeilte Fitnessuhr sein. Hauptsache ist, dass Sie aktiv werden!