TW Steel Uhren

« CEO, Canteen und Maverick sorgen für Statements »

Groß, größer, TW Steel Uhren! Die massiven Zeitanzeiger sind von der Krone bis zur Schließe wahre Statement-Pieces. Mit ihrer stahlharten Konstruktion und den kompromisslos starken Designs setzen Uhren der Serien Maverick, Canteen und CEO unübersehbare Zeichen der Zeit.

TW Steel: individuelles Design und entwickelte Technologie

Genau diese zwei Punkte bilden die Säulen der Unternehmensphilosophie des jungen niederländischen Labels. Dabei legen die Köpfe von TW Steel derart viel Wert auf die genannten Punkte, dass diese sich gleich grafisch im Firmenlogo wiederfinden. Aber nicht allein, denn neben ihrer betonten Größe vertreten die Modelle des mittlerweile international renommierten Herstellers auch überzeugende innere Werte.

TW STEEL Maverick Herrenuhr MS32In diesem Falle bestehen diese aus erstklassiger Qualität, die dennoch den Anspruch der Erschwinglichkeit vertritt.

Armbanduhren mit internationalem Charakter

Ambitioniert und willensstark, so sehen die energischen Zeitanzeiger von TW Steel nicht nur aus, sondern die gesamte Firmenstrategie versprüht diese Kraft. Neben den bereits im Logo verankerten unumstößlichen Säulen der Designvielfalt und der Priorität auf Hochwertigkeit, setzt die Marke auf ein weiteres Selbstverständnis: Global will sie sein, getreu dem Motto: „Wo auch immer in der Welt, die nächste Statement-Uhr ist nicht weit“.

Die internationale Beliebtheit der markanten Modelle gibt diesem herausfordernden Anspruch Recht. Tatsächlich handelt es sich trotz des kometenhaften Aufstiegs rund um den Globus um ein verhältnismäßig junges Unternehmen. Im Jahr 2005 erblickten die ersten vier Ausführungen TW01 bis 04 die Welt und bildeten mit ihrem rasanten Erfolg den Grundstein für den ganz großen Weg nach oben.

Alles begann mit einem Gespräch über XXL-Uhren

Es war eine Unterhaltung über die Beliebtheit sogenannter Oversized-Armbanduhren, welche die Designidee und damit die gesamte Firmengründung initiierte. Ton Cobelens, ein arrivierter Werbeagent mit eigener Agentur und zwanzigjähriger Business-Erfahrung, nahm das Gespräch als Anstoß für die Kreation eigener Modelle, die nicht nur groß aussehen, sondern es wirklich sind.

TW STEEL CEO Canteen XXL Herrenuhr TWCE-1032Noch von seinem Zuhause aus startete er die erste Kollektion von lediglich vier Modellen im Stile der Canteen TW Steel Uhren. Bald erkannte er, dass die Zeit reif war für ein Statement: Als talentierter Designkünstler versorgte er die zunehmende Nachfrage schnell mit Variationen an Formen und Uhrentypen, inspiriert von Taucher- und Pilotenmodellen ebenso vom modernen niederländischen Look.

Während Ton Cobelens der kreative Kopf von TW Steel war und ist, übernahm bald sein Sohn Jordy das Management – und geboren war die neue Marke.

Keine Uhr, sondern ein Statement!

TW Steel Uhren wollen nicht als bloße Armbanduhren verstanden werden. Sie zeigen zwar präzise die Zeit an und verfügen je nach Ausführung über zusätzliche Komplikationen. Dies scheint aber mehr ein praktischer Nebeneffekt des Hauptanliegens zu sein, und dieses lautet: Größe zeigen. Wie ein Faustschlag auf den Tisch, wie das Aufstehen für die eigenen Überzeugungen, als echtes Statement eben sind die robusten Armbanduhren konzipiert. Visualisierte Kraft strahlen die unterschiedlichen Herren- und auch Damenmodelle aus.

Der Name TW-Steel

TW Steel passt nicht nur gut zu den Uhren, sondern hat durchaus seinen Sinn. Edelstahl ist ein zentrales Element der Uhren des Unternehmens.

Für dieses vielseitige Material bürgt das Label mit seinem Namen: „T(he) W(atch) in Steel“ – „die Uhr aus Stahl“.

Darunter verschreiben sich die Hersteller nicht allein dieser widerstandsfähigen und nahezu unvergänglichen Basis der Uhr. Sondern sie vermitteln zudem auch die überzeugte Botschaft von Uhren, so hart wie Stahl – für Charaktere, so hart wie Stahl.

Nummer 1: Die Serie Canteen

Der Canteen Style ist der Klassiker unter den Designs der Marke, denn bereits die ersten vier Modelle TW01 bis TW04 waren nach ähnlichem Muster gefertigt. Die unangefochtenen Anführer der massiven Zeitanzeiger sind charakteristisch und unverkennbar durch ihr markantes Sicherungshäkchen über der Krone geprägt.

TW STEEL Canteen Herren Chronograph CS10Verschiedene Kollektionen von farbenfroher Fashion bis zur Verschmelzung mit weichen Lederarmbändern spielen mit dem Canteen Design. So etwa der Herren-Chronograph CS10: Hünenhafte 50 cm Durchmesser und der klassische Kronenschutzdeckel mit eingearbeitetem Logo weisen ihn sofort als einen Nachfolger der absoluten Klassiker des Labels aus. Ein Miyota 6S20 Quarzwerk befindet sich unter gehärtetem Mineralglas und schwarzem Zifferblatt. Zu diesem bilden die raumfüllenden hellen Ziffern und Zeiger einen gut ablesbaren Kontrast, ebenso wie die drei zusätzlichen Totalisatoren mit auffällig roten Zeigern. Zusätzlich gibt es eine Tachymeterskala, Stoppfunktion und Wasserdichtigkeit bis 10 ATM.

TW STEEL Maverick Herrenuhr MS22Minimalistisch: die Maverick Kollektion

Die Maverick Modelle muten ein wenig wie die Bauhaus-Vertreter unter den TW Steel Uhren an. Dank XXL-Format und Riesenziffern sind auch sie zwar alles andere als unauffällig, belassen es aber bei diesen beiden Punkten. Im sehr cleanen Design zeigen sie sich schnörkellos und sportlich elegant.

Die meisten Exemplare der Kollektion gewinnen durch ihr rau wirkendes Lederband an Vintage-Charme oder sind mit einem unkomplizierten Milanaise-Armband aus – natürlich – Edelstahl versehen. Die MS22 Herrenuhr kombiniert ein hellbeiges Ziffernblatt mit sich markant abhebenden schwarzen Indizes.

Wie bei einem Großteil der Herrenuhren finden sich die beiden, das Logo darstellenden, Punkte nicht allein beim Markennamen, sondern auch noch als Einleitung des braunen Lederarmbandes im Vintagestil.

Wenn es etwas mehr sein darf: CEO-Luxus

Nicht umsonst beinhalten die CEO-Uhren das Kürzel für „Chief executive Officer“, was so viel wie ein führendes Vorstandsmitglied beschreibt.

TW STEEL CEO Canteen Uhr TWCE-1037Passend zur gehobenen Stellung lassen es diese Modelle an einem gewissen Luxus nicht fehlen. Sie basieren auf den traditionellen Details der Canteen, fügen allerdings noch einige besonders wertige Elemente in Extras oder Materialwahl hinzu.

Dazu zählen besonders edle Zifferblätter (wie im Falle der TWCE-1037 Damenuhr mit hochklassigem Perlmutt) oder die einzigartige Dornschließe mit Logogravur.

Die Kollektionen Canteen und CEO Canteen gibt es ebenso als große Damenuhren.

TW-Steel: das sind charakterstarke Zeitanzeiger mit hohem Wiedererkennungswert

TW Steel Uhren zeigen Größe und fordern diese auch von ihrem Träger. Die Modelle sind keine dezenten Allrounder, sondern echte Statementpieces, getreu dem Slogan: „Wir entschuldigen uns nicht dafür, der Norm die Stirn zu bieten…“ So wenig wie die Zeit stehenbleibt, ist es mit der Kreativität der Erfolgsmarke aus den Niederlanden der Fall. Während immer neue innovative Editionen und Serien erscheinen, um den hoch gesteckten Ansprüchen gerecht und der Zeit voraus zu sein, bleibt der grundlegende Stil immer unverkennbar „groß-artig“!