Uhren mit Strass

« Damenuhren mit Strasssteinen sind en vogue »

Es ist nicht alles Gold, das glänzt: Häufig ist es Strass. Die herrlich schimmernden Glassteinchen veredeln Damenuhren mit erschwinglichem Luxus – und erleben daher aktuell eines ihrer in der Zeit-Geschichte zahlreich vorhandenen Trend-Revivals: Die Uhr mit Strasssteinen ist wieder zurück und erfreut sich größerer Beliebtheit denn je. Ob Sie ihren brillanten Argumenten widerstehen können?

Zeit für Königliches: Damenuhren mit Strass

Eine Uhr mit Strasssteinen glänzt dank der markanten, das Licht scheinbar tausendfach brechenden, Optik – aber nicht nur. Ihre glitzernde Zierde blickt zudem auf eine wahrhaft königliche Historie zurück, genauer gesagt auf die Epoche des französischen Regenten Ludwig XV.

Oozoo Damenuhr strass-silber-gold C6176

So umstritten der erst „vielgeliebte“ und im Laufe seiner Herrschaftszeit immer „ungeliebtere“ König gewesen sein mag, eine seiner Leidenschaften findet sich auch in jedem Uhrenliebhaber des 21. Jahrhunderts wieder: die Liebe zu schönen Dingen. Wenn diese dann noch glitzern ohne ein kleines Vermögen zu kosten, dann ist wahrscheinlich Strass im Spiel. Die funkelnden Steinchen aus foliertem Glas erhellen auch den Alltag des Nichtadels mit einem Hauch von Noblesse.

Gestatten, Strass, Juwelier des Königs

Exakt mit diesen ruhmreichen Worten durfte sich der elsässische Goldschmied Georg Friedrich Strass ab dem Jahre 1734 vorstellen. Denn er war es, der das Verlangen nach schmückendem Pomp am Hofe ein Stück weit zu stillen vermochte. Seit 1730 arbeitete „der Juwelier des Königs“ in seinem Pariser Betrieb fieberhaft an der Imitation dessen, was den Königsstaat unverschämt viel Geld kostete: die Verlockung herrlich schimmernder Diamanten. Der Elsässer triumphierte! Er fing Farbstreuung und Glanz der Edelsteine in schlichtem Glas ein und verzeichnete damit einen derart bahnbrechenden Erfolg, dass der deutsche Sprachgebrauch begann, den Namen ihres Schöpfers mit den Glitzersteinchen selbst absolut synonym gleichzusetzen. Daran hat sich bis heute nichts mehr geändert, ebenso wenig wie an der Faszination für die Steinchen.

Oozoo XXL Damenuhr grau-strass C4887

Das Geheimnis liegt wie so oft im Untergrund. Neben dem Schliff der besonderen Steine aus Glas sorgt vor allem ihr Boden für die gewünschte üppige Lichtbrechung. Mit einer reichlich spiegelnden Schicht foliert, zeichnet die Unterseite der Strasssteine für die markante Lichtbrechung verantwortlich. Was den Glamourfaktor betrifft, können es die Diamant-Imitationen also problemlos mit ihren Vorbildern aufnehmen. Dass dafür lediglich solch simple Ingredienzien wie Glas und Spiegelfolie erforderlich sind, macht die Steinchen zur idealen Zierde moderner Accessoires.

Oozoo XXL Damenuhr mit Strass rose-rosagrau C6166

Auf Armbändern, Ringen oder Halsketten: Im Bereich des Modeschmucks sind die kleinen Steine mit der großen Wirkung ein beliebter Dauergast. Auch die Textilbranche setzt mit einem glitzernden – und einfach aufzubügelnden Blickfang immer wieder gerne glänzende Akzente. Damenuhren bilden in diesem schimmernden Meer aus Glas natürlich keine Ausnahme, ganz im Gegenteil: Eine Uhr mit Strasssteinen bietet ein besonders breit gefächertes Spektrum an Gestaltungsmöglichkeiten. Von fast nur zu erahnenden Glitter-Elementen, die hier und da das Zifferblatt streifen, bis hin zu einem brillierenden Aufgebot, das dem Gehäuse die Krone aufsetzt.

Daniel Wellington Classy St Mawes Damenuhr 0900DWTausendundein Stein – brillante Damenuhren

Eine Zeitlang konnte es den Designern nicht schlicht genug sein. Minimalistische Kreationen à la Bauhaus führte das Gros der Kollektionen an. Was jedoch vorher war, wird wieder sein: Damenuhren mit Strass haben Zifferblatt und Lünette zurückerobert – fast, als wären sie nie weg gewesen. Mit der Zeit gehende Marken wie Oozoo, Daniel Wellington oder Guess setzen die Funkel-Elemente wohldosiert in Szene, ohne der Hauptakteurin – der Uhr – mit Strasssteinen die Show zu stehlen. Vielmehr lenkt die kleine Extraportion Glitter den Blick zielgerichtet auf die Schönheit des Modells.

Für jeden Tag und besondere Anlässe

Oozoo XXL Damenuhr schwarz-strass C4889Damenuhren mit Strass erlauben es, selbst praktische Casual-Outfits in luxuriösen Glanz zu hüllen – wenn gewollt. Dezentere Modelle verleihen lediglich eine feminine Note, die insbesondere in dieser Saison wieder äußerst angesagt ist. Durch sein edles Erscheinungsbild, avanciert der Steinbesatz bei Damenuhren zum wahren Publikumsliebling. Gerade wer den schillernden Effekt des Zeitmessers mit zurückhaltenden Teilen kombiniert, erntet einen eleganten Blickfang. Natürlich lässt sich das glamouröse Auftreten für spezielle Anlässe auch auf die Spitze treiben, indem der Uhr mit Strasssteinen noch zusätzlicher Glitzerschmuck hinzugefügt wird. Der Luxus-Look ist somit universell leistbar, ob ganz ladylike, eher sportlich angehaucht oder mädchenhaft verspielt.

Damenuhren mit Strass angesagter Hersteller

Wer eine aktuelle Uhr mit Strasssteinen sucht, stößt in den neuen Kollektionen der meisten Marken auf glänzende Entdeckungen. Es funkelt und glitzert derzeit überall! Eine beliebte und äußerst elegante Position finden die Steinchen anstelle der Indizes. Von dort zurückhaltend glänzender Strass wirkt dezent und gleichermaßen markant. Üppiger wird es bei einer komplett besetzten Lünette.

Guess Soho Damenuhr Edelstahlband strass blau W0638L3Guess Soho Damenuhr W0638L

Die Soho W0638L erteilt wahre Lehrstunden in Sachen glamouröser Eleganz: So umkränzt eine Reihe blau schimmernder Zirkonia Steine die gleichfarbige Lünette. Das Zifferblatt selbst übt sich in edler Zurückhaltung im klassischen Gepräge mit römischen Ziffern. Diese sind jedoch von metallischem Schimmer unterlegt, der auf 12 Uhr in die glitzernde Attitüde mit einstimmt. „Nun aber genug!“ scheint das polierte Edelstahlarmband zu rufen, und hält mit besonders intensiver Schlichtheit dagegen. Es resultiert eine wunderbar tragbare Glitzeruhr aus dem Hause Guess, das für seine außergewöhnlichen Kreationen und das Spiel mit Gegensätzen beliebt ist. Diese typische Guess Uhr mit Strasssteinen und sehr edler Optik wird abgerundet durch ein solides Quarz-Uhrwerk und robustes Mineralglas – für nahezu jeden Anlass tragbar!

Just Damenuhr 48-S10272-BL

Just Damenuhr blau strass 48-S10272-BLWie ihr blauer Vorgänger von Guess trifft auch die Just Uhr mit Strasssteinen genau den richtigen Ton zwischen zu viel und zu wenig. In der Gestaltung des Zifferblattes zeigt sie sich hingegen deutlich weniger zurückgenommen, sondern besticht mit einem orientalisch anmutenden Ornament, das den Glitzer der bestrassten Lünette fortsetzt. In schlichtem Silber und tiefem Nachtblau gehalten, wirkt die 48-S10272 allerdings dennoch alles andere als überladen. Dafür sorgt auch der eher sportliche Schnitt des klassischen Gliederarmbandes aus Edelstahl. Zwar gehören die vorgestellten Just als auch Guess-Modelle bei einem Gehäusedurchmesser von 37 mm nicht gerade zu den kleinen Damenuhren, liegen aber gut in der Mitte und überfordern das Auge nicht mit riesigen Ausmaßen, die durch den Glanz visuell noch mehr vergrößert werden.

Oozoo XL Damenuhr mit Strass goldfarben C5398Oozoo XL Damenuhr C5398

Zu guter Letzt ist es doch Gold, das glänzt – und das in Kombination mit Strass! Die goldfarbene C5747 vom niederländischen Trendlabel Oozoo zieht alle Register. Während sich die erstgenannten Modelle in irgendeiner Weise zurückhielten, bietet dieser Zeitanzeiger alles auf: ein eher auffälliges Zifferblatt im Chronolook, eine recht massive Größe von 40 mm Gehäusedurchmesser, einen markant gelbgoldenen Farbton – und natürlich Strasssteine!

„Diamonds are a girl’s best friends“

Damenuhren mit Strass erfreuen den glamourösen Geschmack anspruchsvoller Uhrenliebhaberinnen durch facettenreiche Designs. Von dezenten Modellen für die Liebhaberin des glitzernden Moments bis hin zu extravaganten Blickfängen: In der aktuellen Saison und sicher auch weit darüber hinaus liegt das Motto „all that glitters“ wieder absolut im Trend.