Startseite | Neuheiten & Empfehlungen | Vostok Europe Energia Rocket

Vostok Europe Energia Rocket

« Mit diesen Uhren sind Sie zum Start bereit »

Energia Rocket heißen die neuesten Modelle aus dem Hause Vostok Europe. Sie verbinden die Glanzpunkte aller Entwicklungen dieses in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Unternehmens. Nicht allein mit ihrem eindrucksvollen Äußeren scheinen diese XXL-Zeitanzeiger der Fertigung aus dem Hause Vostok Europe die Krone aufzusetzen.

Energia Rocket: nicht von dieser Welt?

Wer die Modelle der neuen Kollektion zum ersten Mal zu Gesicht bekommt, könnte glauben, es handele sich dabei um mehr als bloße Zeitanzeiger. Design und Ausstrahlung der kraftvollen Armbanduhren muten tatsächlich ein wenig überirdisch an und machen ihrem Namen damit alle Ehre. Neben ihrer markanten Optik zeichnen sich die Ausführungen durch diverse „innere“ Highlights aus, die die Innovationen zahlreicher Vorgängerkollektionen vereinen.

Expedition in die tiefste Höhle der Welt

Vostok Europe Rocket N1 Automatikuhr 2255146Nicht von ungefähr misst sich das Unternehmen immer wieder mit absoluten Ausnahmeathleten und sucht die Herausforderung in Grenzerfahrungen. So wurde die N1 Rocket Titanium etwa einem gnadenlos harten Test unterzogen: Im Juli des Jahres 2012 begab sich ein litauisch-ukrainisches Expeditionsteam dafür an keinen geringeren Ort als die tiefste Höhle der Welt, die Krubera Woronja im westlichen Kaukasus. Über zwei Kilometer führt sie unter die Erde, nahezu zwei Wochen dauerte das Experiment – die Uhren hielten Stand. Es ist genau diese außergewöhnliche Kraft, die man ihnen ansieht und die bereits zu zahlreichen weiteren Höchstleistungen beitrugen.

Vostok Europe: eine Geschichte von russischem Charme und westlicher Moderne

Im Juni 2003 einigten sich zwei erfolgreiche Unternehmen, ihr Können zu hochwertigen Armbanduhren im modernen Design zu verschmelzen: Die weltweit renommierte Chrystopol Watch Factory Vostok aus Russland und die litauische Vilnius Koliz Company. Ein Jahr später erblickte die erste aus lediglich fünf Modellen bestehende Kollektion das Licht der Welt – und eroberte diese sogleich im Sturm.

Die „K3 Submarine“ war der Vorreiter zahlreicher bald nachfolgender Vostok Europe Bestseller.

Schon damals leiteten sich die meisten Namen der Kreationen des Unternehmens von wichtigen Leistungen sowjetischer Wissenschaft und Technik ab.

Erste Energia 2008

Schon 2007 wurden die Zeitanzeiger in 30 Ländern gerne gekauft. Energia hieß eine erfolgreiche Limited Edition, die 2008 lanciert wurde und als erste und einzige mit Asymmetrien im Erscheinungsbild spielte. Schon das Folgejahr brachte einen weiteren Meilenstein auf dem Entwicklungsweg hin zur aktuellen Energia Rocket: Eine Kooperation mit dem Schweizer Unternehmen Mbmictrotec leitete die Verwendung von selbst leuchtendem Tritium ein, die fortan als Trigalight in allen Kollektionen zum Einsatz kam und damit für herausragende Ablesbarkeit bei schlechtem Umgebungslicht sorgte.

Vostok Europe XXL Anchar Automatik Uhr 5104248 Vostok Europe XXL Anchar Automatik Uhr 5109246

Im Jahr 2010 folgte die Anchar Serie. Diese Taucheruhren führten die Wasserdichtigkeit bis 30 ATM im Sortiment von Vostok Europe ein, die ebenfalls zum Standard für alle Nachfolger wurde.

„VE“ are the champions!

VE, wie sich Vostok Europe gerne abkürzt, übernahm 2011 den Slogan „For going to Extremes“ – „um Extreme zu wagen“. In zahlreichen Facetten wurde dieses Credo schnell Programm. VE fertige beispielsweise die offiziellen Uhren für den griechischen Fußballverband, die Enduro Rally in Litauen und die Weltmeisterschaften im Freitauchen an. Ein Jahr später begleiteten sie den Rennfahrer Gintautas Igaris bei der Ralley Dakar. Nach dieser rasanten Episode wurde das überzeugte „VE are the champions“ neuer Slogan des Ausnahmeunternehmens. Bald folgte die eingangs erwähnte Expedition in die Tiefe, die im April des Folgejahres ein Höhenwagnis wortwörtlich toppte.

Vostok Europe Lunokhod 2 XXL Grand Chrono 6S21-620E277 Vostok Europe Lunokhod 2 XXL Grand Chrono 6S30-6204212

Modelle der Lunokhod Edition mit Schweizer Multifunktionsuhrwerk wurden aus der Stratosphäre geschleudert, in 16680 Meter Höhe, was dem Doppelten des Mount Everest entspricht. Natürlich hat die Lunokhod ihrem Höhenflug und all den damit verbundenen Faktoren, wie Temperaturen von -44 Grad Celsius, problemlos überstanden.

Einzigartige Widerstandskraft, die sich sehen lassen kann

2014 produzierte Vostok Europe mit der Mriya Reihe die weltweit ersten Uhren mit Säulenrad-Schaltung und Automatik-Chronographenwerk aus Japan. Noch immer gilt ein solches Schaltrad bei Chronographen als prestigeträchtiges Detail.

Vostok Europe Mriya 2 XXL Automatikuhr NH35-5559232

Die Mriya Modelle waren außerdem überhaupt die ersten automatischen Chronographen des Unternehmens – welche die Feier des 10. Jubiläums krönten. Auch die aktuelle Kollektion schließt mit ihrem hochwertigen NH35 Automatikwerk daran an.

Trigalight und große Wasserdichtigkeit

Folgerichtig zu dem, was die Firmenphilosophie auszeichnet, ergibt sich die Designidee: Der typische Charme russischer Uhren – der wahrscheinlich irgendwo zwischen „handfest“ und „nobel“ angesiedelt ist – verbindet sich mit dem westlichen Streben nach Moderne. Und zwar sowohl im Äußeren als auch auf der Ebene hochentwickelter Technologien und erstklassiger Qualität.

Alle neuen Vostok Europe Uhren zeichnen sich mittlerweile einheitlich durch die Trigalight Beleuchtung, 30 ATM Wasserdichtigkeit sowie hochwertige Automatikwerke aus.

Eine weitere Spezialität der meisten Zeitanzeiger des Unternehmens, vor allem aber der edlen Energia Rocket Kollektion liegt in ihrer Vielseitigkeit.

Vostok Europe XXL Energia Rocket Edelstahl Automatikuhr Lederband 48 mm 575B281 Vostok Europe XXL Energia Rocket Titanium Automatikuhr Lederband 48 mm 575H284

Allesamt beweisen Sie Mut zu Farben und starken Formen. Dennoch lassen sie sich keiner Kategorie zuordnen: Sie sind sportlich, aber ebenfalls äußerst elegant. Jung und frisch wirken sie und verströmen gleichzeitig die Aura klassischer Wertigkeit.

Mit Energia ins Unendliche

Vostok Europe Rocket N1 Automatikuhr NH25-2255146bAuch die Energia Rocket Modelle verdanken ihren Namen sowjetischen Errungenschaften: Rocket N1 war eine extrem starke Rakete. Sie sollte sowjetische Kosmonauten zum Mond befördern, zum Mars und zur Venus und überdies große Raumstationen im Orbit platzieren. Aufgrund politischer wie technischer Probleme musste dieses Spitzenmodell durch den Energija Booster Ersatz finden – die Energia war die bis heute stärkste Rakete der Welt.

Mit der Kombination beider Namen für die markante neue Kollektion drückt das Label die Verknüpfung aller Superlative aus, die es seit der Unternehmensgründung 2003 hervorbrachte.

XXL-Zeitanzeiger mit Hintergrund und Moderne

Stark sehen die besonderen Vostok Europe Energia Uhren aus – luxuriös und ungewöhnlich: Es dominieren erdige Nuancen von Braun, maritimem Blau und ähnliche Zwischentöne, die allesamt der Ansicht auf die Weltkugel aus dem Weltall entnommen sein könnten.

Vostok Europe XXL Energia Rocket Edelstahl Automatikuhr Lederband 48 mm 575E282 Vostok Europe XXL Energia Rocket Titanium Automatikuhr Lederband 48 mm 575H283

Die 575E282 verbindet die ursprüngliche Note eines tiefen Brauntons mit dem luxuriösen Schick roségoldener Elemente aus nahezu unvergänglichem Edelstahl. Neben Edelstahl-Modellen gibt es eine Reihe aus Bronze, wie etwa die ebenfalls in Braun und Roségold gehaltene 575O285 oder die 575O286, die dem modischen Roségold-Farbton ein kraftvolles Petrol zur Seite stellt.

Vostok Europe XXL Energia Rocket Bronze Automatikuhr Lederband 48 mm 575O285 Vostok Europe XXL Energia Rocket Bronze Automatikuhr Lederband 48 mm 575O286

Aus ebendiesen unterschiedlichen Gehäuse-Ausgangsmaterialien resultiert eine jeweils leicht unterschiedliche Optik. Während Bronze mehr dem Retro-Look entspricht und damit vielleicht einen Hauch mehr von seinen russischen Einflüssen der Vostok Uhren geltend macht, könnten die Ausführungen in Edelstahl ein wenig stärker von der westlich-modern geprägten Seite inspiriert sein.

Komplikationen eines Chronographen

Tatsächlich handelt es sich dabei um Fragen der Interpretation. Fakt hingegen sind: schnelle Datumsverstellung, Sekunden-Stopp und Datumsanzeige auf 6-Uhr, sowie insbesondere die Möglichkeit eines Handaufzugs des hochwertigen Automatikwerks NH35 mit Gangreserve von mindestens 45 Stunden.

Alle Modelle kommen zudem mit verschraubter Krone sowie ebenso verschraubtem Gehäuseboden inklusive typischem Glaseinsatz.

Besondere Uhr – besondere Uhrenbox und ein zweites Armband

Des Weiteren bringt jede Energia Rocket Armbanduhr ein Zweitarmband aus widerstandsfähigem Kautschuk mit und kommt in einer robusten Box. Diese lässt sich leicht zur Sammlerbox umfunktionieren.

Vostok Europe XXL Energia Rocket Edelstahl Automatikuhr Lederband 48 mm 575A279 Vostok Europe XXL Energia Rocket Edelstahl Automatikuhr Lederband 48 mm 575C280

Alle, die ebenso von diesen Ausnahme-Uhren erobert worden sind, wie das Weltall von der Trägerrakete Energia sollten sich beeilen. Die Modelle sind auf 3000 Exemplare limitiert!